Das DRK-Klimaprogramm

Für mehr Klimaanpassung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Verband

Mit dem DRK-Klimaprogramm fördert der Bundesverband des Deutschen Roten Kreuzes verbandsweit 27 innovative und zielgruppenübergreifende Projekte in den Bereichen Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit. Das Programm verfügt über ein Gesamtvolumen von knapp einer Million Euro. Weitere Informationen sowie Einblicke in die verschiedenen Projekte finden Sie auf der Webseite des Klimaprogramm

 Kontakt Alle Projekte

Klimaschutz Kachel

Nachhaltigkeit fördern

Bis zum 31.08.22 gingen 91 Projektanträge mit einem Förderbedarf von über 4,6 Millionen Euro ein. Mit einem Gesamtvolumen von knapp einer Million Euro fördert der Bundesverband des Deutschen Roten Kreuzes verbandsweit 27 Projekte. 

Warum ist eine Förderung der Nachhaltigkeit relevant?

Das DRK-Klimaprogramm ist ein wichtiger Baustein in der nachhaltigen Zukunft des DRK. Es trägt dazu bei, dass verbandsweit die Anpassungsfähigkeit an den Klimawandel gesteigert wird und Emissionen reduziert werden. Umsetzungserfahrungen werden als wertvolles Wissen in den Gesamtverband getragen und regen so zur Nachahmung an. Zusätzlich sorgen Maßnahmen zur Klimaanpassung, wie zum Beispiel die Beschattung eines Kita-Außengeländes, für den Schutz und eine gesteigerte Lebensqualität vulnerabler Gruppen.

Projekthighlights

Personen beim Kochen draußen

Nachhaltigkeit in der Feldküche

DRK KV Bad Doberan
Bei Großveranstaltungen oder Notlagen kommt die Feldküche zum Einsatz. Die Versorgung von bis zu 5.000 Menschen erfordert nicht nur erhebliche Mengen an Lebensmitteln, sondern auch umfangreiches Besteck und Geschirr. In der aktuellen Situation wird hierfür Einweggeschirr verwendet, das aufgrund der Beschaffung oft aus Plastik besteht. Im Sinne der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes wird zukünftig eine Vermeidung dessen angestrebt.

Menschen bauen einen Hühnerstall

Selbstversorgung durch eigenen Hühnerhof

DRK KV Gütersloh
Um den Kindern das Thema Nachhaltigkeit und den verantwortungsvollen Umgang mit Tieren näherzubringen, wurde ein Hühnerstall gemeinsam mit den Kindern und Eltern errichtet. Die Hühner wurden eigenhändig ausgebrütet, wodurch die Kinder die Möglichkeit haben, den gesamten Lebenszyklus der Tiere detailliert zu verfolgen. Durch diesen Prozess lernen sie, welche Schritte notwendig sind, damit ein Frühstücksei schließlich auf dem Teller landet.

Nachhaltig leben, arbeiten und mobil sein

DRK Werkstätten Meißen
Die DRK Werkstätten Meißen fördern Nachhaltigkeit und Klimaschutz in einem inklusiven Projekt. Mitarbeiter werden ermutigt, bewusstere Entscheidungen zu treffen, um ihr eigenes Bewusstsein für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu stärken. Ein Angebot aus Vorträgen und Kursen unterstützt dieses Hauptziel. Die Anschaffung von E-Bikes und eines E-Lastenfahrrads dient zusätzlich als praktisches Beispiel und erleichtert den innerbetrieblichen Verkehr und Dienstreisen.

Lernreihe zum Thema

Nachhaltigkeit in der Praxis

In einer digitale Lernreihe stellen sich die Projekte des Klimaprogramms vor und geben Einblick in ihre Umsetzungserfahrungen. Ergänzt werden diese Praxisbeispiele durch Experteninput und Förderinfos. Finden Sie Anregungen, um auch in ihrer Gliederung oder Einrichtung nachhaltig aktiv zu werden!

In der Veranstaltung am 12. März 2024 steht das Thema Nachhaltige Mobilität im Fokus. Der Caritasverband Paderborn stellt sein Tourenmanagement und die Umstellung auf E-Mobilität in Sozialstationen vor. Zwei Projekte aus dem DRK-Klimaprogramm teilen ihre Erfahrungen mit der Anschaffung von Fahrrädern, E-Bikes und E-Lastenrädern sowie dem Jobrad-Angebot, mit denen sie es allen Mitarbeitenden ermöglichen, mehr Fahrten mit dem Rad zu erledigen. Klimatage und Fahrsicherheitstraining erhöhen die Akzeptanz bei den Nutzenden und schaffen ein Bewusstsein für die Bedeutung von nachhaltiger Mobilität

Hier können Sie sich für die Veranstaltung am 12.03.2024 (10:00 - 11:30 Uhr) anmelden.

Alle Projekte

Umfang und Diversität der Projekte zeigen, wie hoch der Bedarf und der Wille zu Klimaschutz und Klimaanpassungsmaßnahmen sowie auch ökologischer Nachhaltigkeit innerhalb des DRK ist.
Gruppe in der Natur

Finden Sie hier alle Projekte aus dem Klimaprogramm im Bereich Teilhabe und Unterstützung.

Beratungssituation Emsdetten

Gewinnen Sie einen Einblick, wie Projekte aus dem Klimaprogramm in diesem Bereich die Umwelt schützen und die Gemeinschaft stärken.

Kinder mit Wasserzisterne

Von Wasserzisterne bis Hühnerhof finden Sie hier alle Projekte aus dem Klimaprogramm rund um das Thema Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Personen mit Solargeneratoren

Grüne Rettungswache oder nachhaltige Feldküche: Entdecken Sie hier alle Klimaprogramm Projekte rund um das Thema Bevölkerungsschutz.

Vortragssituation

Ob Klimaschutzprogramm oder Klimaaudit: Alle Projekte aus dem Klimaprogramm, die Strategie, Verwaltung und Zukunft fördern, finden Sie hier. Schauen Sie, was möglich ist.

Wasserspender

Schauen Sie sich hier alle Projekte aus dem Klimaprogramm an, die Seniorenwohnheime bei der Klimaanpassung unterstützen.

Gruppe in der Natur

Finden Sie hier alle Projekte aus dem Klimaprogramm im Bereich Teilhabe und Unterstützung.

Beratungssituation Emsdetten

Gewinnen Sie einen Einblick, wie Projekte aus dem Klimaprogramm in diesem Bereich die Umwelt schützen und die Gemeinschaft stärken.

Kinder mit Wasserzisterne

Von Wasserzisterne bis Hühnerhof finden Sie hier alle Projekte aus dem Klimaprogramm rund um das Thema Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Personen mit Solargeneratoren

Grüne Rettungswache oder nachhaltige Feldküche: Entdecken Sie hier alle Klimaprogramm Projekte rund um das Thema Bevölkerungsschutz.

Vortragssituation

Ob Klimaschutzprogramm oder Klimaaudit: Alle Projekte aus dem Klimaprogramm, die Strategie, Verwaltung und Zukunft fördern, finden Sie hier. Schauen Sie, was möglich ist.

Wasserspender

Schauen Sie sich hier alle Projekte aus dem Klimaprogramm an, die Seniorenwohnheime bei der Klimaanpassung unterstützen.

Katja Plume

Sie interessieren sich für das Klimaprogramm und hätten gerne mehr Informationen zu dessen Organisation und Ablauf? Dann melden Sie sich gerne bei Katja Plume, unserer Referentin für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. 

E-Mail: k.plume(at)drk.de
Tel: +49 30 85404-208