Vorrangstellung Gemeinnützigkeit

Was es heute mehr denn je braucht, ist ein Status, der sämtliche Überschüsse aus dem sozialen Sektor dem Gemeinwesen zurückführt, ehrenamtliches Engagement bindet, Innovationen schafft und Demokratie stärkt. Und genau das erreichen wir bereits mit der Gemeinnützigkeit. Dies scheint immer mehr aus dem Blick zu geraten, mit gravierenden Folgen für den Sozialstaat. Das DRK positioniert sich für eine Vorrangstellung gemeinnütziger Leistungserbringung – im Sinne des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

FachveröffentlichungenKontaktperson

Gemeinnützigkeit im sozialen Sektor

Die Rahmenbedingungen im sozialen Sektor verschärfen sich, ausgerechnet zuungunsten der Träger und Dienste der Freien Wohlfahrtspflege. Diese waren und sind Garant für bürgerschaftliches Engagement, demokratischen Aufbau, Tarifbindung. Sie sichern soziale Angebote für besonders vulnerable Gruppen, die sich betriebswirtschaftlich nicht lohnen. Es ist Zeit, das Augenmerk auf Gemeinnützigkeit zu lenken und politische Handlungen einzuleiten.  

  • Gemeinnützigkeit im aktuellen Diskurs

    Wir rücken Gemeinnützigkeit (wieder) in den Fokus und unterstreichen die Bedeutung dieses Prinzips für ehrenamtliches Engagement, Versorgungssicherheit und gute Arbeit.

  • Innovationskraft der Wohlfahrt

    Wir stellen die Innovationskraft im sozialen Sektor in den Fokus und stellen kreative Ansätze und moderne Lösungen hervor.

  • Herausforderungen & Lösungsansätze

    Wir entwickeln proaktiv konkrete Lösungsansätzen für aktuelle Herausforderungen und fokussieren auf Themen wie Kostensteigerungen und deren Bewältigung.

Fachpublikationen und weiterführende Infos

Hier finden Sie unsere fachliche Expertise zum Thema Gemeinnützigkeit. Unsere Publikationen reflektieren tiefgreifende Analysen und innovative Lösungsansätze.

Brennpunkt Wohlfahrt Nr. 02/2024

Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt:
Gemeinnützigkeit statt Sozialdumping.

In diesem Brennpunkt beleuchten wir die Bedeutung der Gemeinnützigkeit für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Solidarität, ehrenamtliches Engagement und soziale Innovationen stehen im Fokus dieser Veröffentlichung. 
 

Jetzt lesen

Blogbeiträge zum Thema

Hintergrundinformationen und aktuelle Schwerpunkte unserer Arbeit lesen Sie in unserem Blog.
· Anwaltschaftliche Vertretung
Community Health Nursing ist ein dynamisches Aufgabenfeld innerhalb der Pflegeprofession, das tief in der anglo-amerikanischen Public Health…
· Wohlfahrt Allgemein
Seit Jahren setzt sich der Bereichsleiter für Jugend und Wohlfahrtspflege vehement dafür ein, die Bedeutung von Gemeinnützigkeit stärker in…
· Anwaltschaftliche Vertretung
Community Health Nursing ist ein dynamisches Aufgabenfeld innerhalb der Pflegeprofession, das tief in der anglo-amerikanischen Public Health…
· Wohlfahrt Allgemein
Seit Jahren setzt sich der Bereichsleiter für Jugend und Wohlfahrtspflege vehement dafür ein, die Bedeutung von Gemeinnützigkeit stärker in…
Mann im Anzug vor DRK Logo

Dr. Joß Steinke

Als Bereichsleitung der Jugend und Wohlfahrtspflege im DRK-Generalsekretariat ist Joß Steinke unter anderem für die programmatische und organisatorische Ausrichtung des Wohlfahrtsbereichs zuständig und wirkt an der verbandsinternen Strategieentwicklung mit. Das Thema der Gemeinnützigkeit ist dabei einer seiner persönlichen Fokuspunkte.

E-Mail: wohlfahrt(at)drk.de
LinkedIn