Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Unsere Blogbeiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen!

 Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf

Mitarbeiterin des DRK vor Flipchart
Wie können Erkenntnisse aus Praxis und Forschung in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden? Mit dieser Frage beschäftigen sich unsere Kolleginnen und Kollegen im DRK mit dem Ziel, effektiver helfen zu können. In diesem Beitrag und bei der Fachtagung zum Thema Innovationstransfer erfahren Sie mehr.
Dieser Frage widmet sich unser erstes Fortbildungsmodul und bietet damit einen leichten Einstieg in das Thema. Unser Ziel ist es, grundlegendes Wissen für die erfolgreiche Arbeit mit Daten zu vermitteln. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen das Modul vor und erklären, wie Sie daran teilnehmen können.
Wie können wir Daten im sozialen Bereich sinnvoll einsetzen? Das ist eine der wichtigsten Fragen, die wir uns beim Data Science Hub stellen. Erfahren Sie hier, was wir im letzten Jahr erreicht haben und welche Highlights wir für 2024 planen.
Personen diskutieren auf Bühne
 - Dr. Heidi Oschmiansky
Was haben wir aus der Corona-Pandemie gelernt und wie können Einrichtungen der Langzeitpflege widerstandsfähiger in Krisen werden? Das waren die beiden Themenschwerpunkte der Fachveranstaltung des Bundesministeriums für Gesundheit am 6. Dezember 2023, an der wir teilgenommen haben.
 - Tatjana Moser
Am heutigen 18. Dezember feiern wir weltweit den Internationalen Tag der Migration, der im Jahr 2000 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen wurde. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um die Wahrung von Menschlichkeit im Migrationsprozess anzumahnen und Migration als ein mit der Menschheitsgeschichte verbundenes, konstantes Phänomen zu würdigen.
Die DRK-Gesundheitsprogramme gehen innovative Wege, um Menschen in der dritten Lebensphase ein gesundes und erfülltes Leben zu ermöglichen. Mit dem Fokus auf Tanz als präventive Maßnahme und soziales Angebot wird nicht nur die körperliche Vitalität gefördert, sondern auch kognitive Gesundheit unterstützt. Dieser Blogbeitrag wirft einen genaueren Blick auf die Bedeutung des Tanzens für Seniorinnen und Senioren sowie auf die qualifizierte Fortbildung der DRK-Kursleitungen.
Das Team “Digitalisierung und Nachhaltigkeit” blickt auf viele spannende Projekte in 2023 zurück, zieht Bilanz und teilt einen Ausblick für 2024.
Kind spielt auf dem Boden mit Erwachsenem im Hintergrund
Seit Mai 2022 unterstützt die Bundeskontaktstelle für Geflüchtete Menschen mit Behinderung/und oder Pflegebedarf aus der Ukraine vulnerable Personen bei der Unterbringung in stationäre Einrichtungen. Was dies konkret bedeutet, konnte bei einem Einrichtungsbesuch beim CJD Oberau/Berchtesgaden am 7. November 2023 erlebt werden. Erst Ende September dieses Jahres haben hier 11 Kinder und Jugendliche mit Behinderungen im Alter von sieben bis 18 Jahren ein neues Zuhause gefunden.
Erzieher liest Kindern vor
 - Laura Niemeier
Kita-Schließungen, verkürzte Öffnungszeiten, zu wenig Personal. Die lokalen Medien in Nordrhein-Westfallen berichten aktuell viel zu den aktuellen Herausforderungen der Kita-Landschaft. Wir haben Ralf Hoffmann, Geschäftsführer des DRK Kreisverband Herford-Stadt e.V., zu den Auswirkungen des Fachkräftemangels im Kita-Alltag befragt.
 - Ute Degel
Vom Gedankenblitz bis zum hörbaren Endprodukt – rund zwei Jahre Arbeit stecken in dem DRK-Podcast „Mit Profil! - Die DRK-Kitas“, dessen Erarbeitung im April 2021 begann. Zeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und der Projektgruppe ein Gesicht zu geben. Ein Gastbeitrag von Daniela Pätzel, Landesreferentin Kindertageseinrichtungen des Bayerischen Roten Kreuzes und Mitglied der Projektgruppe
  • 1 von 63