Teilhabe & Unterstützung

Soziale Hilfen

Mit unseren Angeboten unterstützen wir Menschen in schwierigen sozialen Lebenslagen darin, aus der Armutsspirale auszubrechen, Selbständigkeit und Unabhängigkeit zu erreichen und ein stabiles Leben aufzubauen.

Zu unseren niedrigschwelligen Unterstützungsangeboten zählen die Kleiderkammern, Kleiderläden, Obdachlosenhilfen und Tafeln, Schuldnerberatung sowie Suchtberatung.    

Existenz sichern – Teilhabe fördern

Zugang zu grundlegenden Bedürfnissen wie Nahrung, Kleidung und Unterkunft ist für das physische Überleben und die Würde von Menschen von entscheidender Bedeutung. Als Bundesverband vertreten wir die Interessen und Bedürfnisse der sensibelsten Gruppen unserer Gesellschaft auf Bundesebene:

  • Wir analysieren Bedarfe unserer Anspruchsgruppen und leiten daraus konkrete Maßnahmen ab
  • Wir unterstützen und vernetzen unsere Mitgliedsverbände und initiieren Projekte

Themenschwerpunkte

Was bewegt unsere DRK-Kleiderläden und -kammern? Was gibt es Neues in der DRK-Altkleidersammlung? Lesen Sie hier mehr zu unseren Angeboten und Schwerpunkten im Bereich Alttextilien.

Die Suchthilfe im DRK erfasst sowohl haupt- als auch ehrenamtliche Soziale Arbeit für Menschen und deren Angehörige, die mit einer Suchterkrankung leben.

Auskunft zum Informations- und Beratungsangebot der DRK-Schuldner-und Insolvenzberatungsstellen und übersichtliche Informationen zum Konzept und den Grundsätzen der Sozialen Schuldnerberatung.

Personen in schwierigen sozialen Lebenslagen finden Unterstützung in unseren Obdachlosenunterkünften, Tafeln, Kältehilfen sowie medizinischen Angeboten für Unversicherte.

Wir setzen uns ein für eine inklusive Gesellschaft für alle Menschen - mit und ohne Behinderungen, denn nicht der einzelne Mensch muss sich anpassen, sondern es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, Barrieren, die Menschen an der Teilhabe be-hindern, zu beseitigen.

Was bewegt unsere DRK-Kleiderläden und -kammern? Was gibt es Neues in der DRK-Altkleidersammlung? Lesen Sie hier mehr zu unseren Angeboten und Schwerpunkten im Bereich Alttextilien.

Die Suchthilfe im DRK erfasst sowohl haupt- als auch ehrenamtliche Soziale Arbeit für Menschen und deren Angehörige, die mit einer Suchterkrankung leben.

Auskunft zum Informations- und Beratungsangebot der DRK-Schuldner-und Insolvenzberatungsstellen und übersichtliche Informationen zum Konzept und den Grundsätzen der Sozialen Schuldnerberatung.

Personen in schwierigen sozialen Lebenslagen finden Unterstützung in unseren Obdachlosenunterkünften, Tafeln, Kältehilfen sowie medizinischen Angeboten für Unversicherte.

Wir setzen uns ein für eine inklusive Gesellschaft für alle Menschen - mit und ohne Behinderungen, denn nicht der einzelne Mensch muss sich anpassen, sondern es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, Barrieren, die Menschen an der Teilhabe be-hindern, zu beseitigen.

Blogbeiträge

· Anwaltschaftliche Vertretung
Community Health Nursing ist ein dynamisches Aufgabenfeld innerhalb der Pflegeprofession, das tief in der anglo-amerikanischen Public Health…
Mann wirft Altkleider in einen Container
Mann wirft Altkleider in einen Container
· Kleiderläden und Kleiderkammern
Bisher war die Sammlung von Alttextilien wenig durch gesetzliche Vorgaben geregelt, dennoch hat sich in Deutschland im Vergleich zu anderen…
3 Männer im Gespräch in einem Innenhof
3 Männer im Gespräch in einem Innenhof
· Existenzsichernde Hilfen
Wohnungslosigkeit und der Mangel an bezahlbarem Wohnraum sind drängende Probleme unserer Zeit. Im Interview mit den Expertinnen und Experten…
· Anwaltschaftliche Vertretung
Community Health Nursing ist ein dynamisches Aufgabenfeld innerhalb der Pflegeprofession, das tief in der anglo-amerikanischen Public Health…
Mann wirft Altkleider in einen Container
Mann wirft Altkleider in einen Container
· Kleiderläden und Kleiderkammern
Bisher war die Sammlung von Alttextilien wenig durch gesetzliche Vorgaben geregelt, dennoch hat sich in Deutschland im Vergleich zu anderen…
3 Männer im Gespräch in einem Innenhof
3 Männer im Gespräch in einem Innenhof
· Existenzsichernde Hilfen
Wohnungslosigkeit und der Mangel an bezahlbarem Wohnraum sind drängende Probleme unserer Zeit. Im Interview mit den Expertinnen und Experten…

Nadja Saborowski

Nadja Saborowski ist Teamleiterin des Teams Soziale Hilfen und Soziales Ehrenamt im Generalsekretariat des DRK. Sie verantwortet die konzeptionelle Weiterentwicklung und verbandsstrategische Ausrichtung der Migrationsarbeit. 

n.saborowski(at)drk.de