Bewegung_DRK_Fachtagung_Oliver-Trisch-DRK.JPG Atelier Katergrau / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Alle Generationen
  3. Jugend

Für Chancengleichheit & soziale Teilhabe!

Soziale Benachteiligung prägt das Leben junger Menschen nachhaltig. Sie müssen die Herausforderungen auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben zusätzlich zu ihrer sonstigen Entwicklung bewältigen. Dies gelingt nur, wenn junge Menschen im Alltag, in der Schule und beim Übergang zu Ausbildung und Beruf unterstützt werden. 

Mascha Angrick / DRK
DRK Handreichungen Jugendsozialarbeit

Die Jugendsozialarbeit des Deutschen Roten Kreuzes e.V. setzt sich für Chancengleichheit ein. Wir ermöglichen soziale Teilhabe, ein gesundes und sicheres Aufwachsen und einen erfolgreichen Bildungsweg. In Gremien, Netzwerken, Fach-Veranstaltungen und politischen Gesprächen bringen wir die Perspektive der Jugendsozialarbeit ein.

Wir zeigen, welche zum Teil nicht absehbaren Folgen bestimmte Gesetzesvorhaben oder Verwaltungshandeln für junge Menschen haben und erarbeiten Lösungsvorschläge. Auch durch Pressemitteilungen, Stellungnahmen und Fachartikel setzten wir wichtige Impulse. Für diese Arbeit tauschen wir uns eng mit den DRK-Mitgliedsverbänden und deren Gliederungen aus.

DRK Handreichungen "Jugendsozialarbeit"

  • Reader Schulsozialarbeit Band 3, DRK (2015)
  • Kinderrechte - Eine Einführung in die Entstehung der UN-Kinderrechtskonvention und ihre Umsetzung in Deutschland sowie Anknüpfungspunkte für die Jugendsozialarbeit, Dr. Oliver Trisch (DRK) in: Menschenrechte und Jugendsozialarbeit. Die UN-Kinderrechtskonvention im Blick. Beiträge zur Jugendsozialarbeit Nr. 6
  • Für ein Aufwachsen in Wohlergehen. Die Rahmenkonzeption der DRK-Schulsozialarbeit, DRK (2014)
  • Inklusive Jugendberufshilfe. Ein Beitrag Zur Qualitätsentwicklung in der Jugendsozialarbeit, DRK (2014)
  • Reader Schulsozialarbeit Band 2, DRK (2014)
  • Streetwork im Grünen, Rüdiger Fritz (DRK) in: dreizehn - Zeitschrift für Jugendsozialarbeit (Nr. 10)
  • Schulsozialarbeit schafft Chancengleichheit. Für ein flächendeckendes Angebot der Schulsozialarbeit, DRK (2013)
  • Reader Schulsozialarbeit Band 1, DRK (2013)
  • Selbstbewusst in die Ausbildung starten! Projektbericht, DRK (2013)
  • Der Anti-Bias-Ansatz – vorurteilsbewusste Bildungsarbeit als eine Voraussetzung für Inklusion,  Dr. Oliver Trisch (DRK) in: Inklusion - Integration - Diversity. Beiträge zur Jugendsozialarbeit Nr. 3
  • Inklusive Schule - Beiträge der Jugendsozialarbeit, DRK (2012)
  • Schule vielfältig und inklusiv gestalten. Expertise zur Qualitätsentwicklung, DRK (2012)
  • Für ein Aufwachsen im Wohlergehen. Schulsozialarbeit als Wegbereiterin erfolgreicher Bildungswege, DRK (2012)
  • Gesundheit - (k)ein Thema für die Jugendsozialarbeit?, DRK (2011)

 > weitere Stellungnahmen und Positionspapiere

zum Anfang