DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


ein Mitglied der türkischen Delegation überreicht als Gastgeschenk einen Pokal und Ornament-Fliesen aus Istanbul

Social Voluntary Services go to Turkey?

Anfang Februar hatten wir Besuch der besonderen Art: Eine türkische Regierungsdelegation wollte sich im DRK-Generalsekretariat über die Freiwilligendienste in Deutschland erkundigen. Dass wir ausländische Gäste empfangen, ist nicht unbedingt außergewöhnlich, ca. 20 Vertreterinnen und Vertreter verschiedenster türkischer Ministerien aber irgendwie doch.
Weiterlesen

Bericht zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland liegt vor – das DRK beteiligt sich am Parallelbericht

Mit dem am 13.02.2019 vorgelegten Fünften und Sechsten Staatenbericht informiert die Bundesregierung über Fortschritte bei der Umsetzung der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN KRK) in Deutschland. Als Mitglied der National Coalition Deutschland (NC) beteiligt sich das DRK als Themenpatin an dem Ergänzenden Bericht (auch Parallel- oder Schattenbericht genannt). D.h. die Bundesregierung schreibt aus ihrer Sicht darüber, wie sie die Kinderrechte in Deutschland umsetzt und wahrt und wir – als zivilgesellschaftlicher Akteur – begleiten diesen Prozess mit einem kritischeren Blick und...
Weiterlesen

Was macht Macht?

Was bedeutet für mich Macht und welche Erfahrungen damit haben meine Kindheit geprägt? Eine dieser herausfordernden biografischen Fragen, um die ich mich gern herum drücke. Aber diesmal geht das nicht. Denn genau diese Auseinandersetzung ist das Ziel der Fortbildung zum DRK-Curriculum „Was MACHT was?!“. Gemeinsam mit dreizehn weiteren Teilnehmenden sitze ich in der Runde und wir assoziieren Bedeutungen von Macht im Allgemeinen und später im Speziellen.  
Weiterlesen

Auf dem Podium mit Bundesfamilienministerin Giffey

Kompetent, authentisch, bodenständig, so lautete das Feedback des Publikums zur Rede der Bundesfamilienministerin zum Abschluss des ersten Tages unseres DRK-Wohlfahrtskongresses.  
Weiterlesen

Links, Links, Links: »Soziale Innovation – Innovation im Sozialen: Wie geht das?‹

Wie geht soziale Innovation – Innovation im Sozialen? Zur Blog- und Website-Parade des Lab of the Labs haben ganz unterschiedliche Menschen ihre Gedanken und Portraits beigetragen. In dieser Auswertung finden sich alle Links zu den Beiträgen und der Versuch einer Antwort.
Weiterlesen

Wirkungsorientierte Steuerung: Wer steuert hier eigentlich wen?

Es kommt immer anders, als man denkt: Zwei von fünf Referierenden des Forums "Wirkungsorientierte Steuerung: Der Weisheit letzter Schluss?!", saßen am ersten Tag des DRK-Wohlfahrtskongresses am Kölner Flughafen fest - statt auf dem Podium in der Urania. Grund dafür: Ein Schneesturm, dank dessen die Rollbahn zeitweise komplett gesperrt werden musste...
Weiterlesen

Mit klarer Aussage zurück an die Arbeit. Eindrücke vom Forum „Handlungsfähige Altenhilfe auch in der Krise?“

Der doch recht überschaubare Teilnehmerkreis hat es verdeutlicht - Krisenvorsorge wird im DRK bislang nicht wirklich mit den Arbeitsfeldern der Wohlfahrtspflege verbunden. Und auch in der Altenhilfe ist es noch kein großes Thema. Krise? Da kümmert sich doch sicher die Hilfsgesellschaft…    
Weiterlesen

Gastbeitrag: Caridee – „Das traut sich die Caritas nie.“

Die Caridee ist ein Innovationsprozess der Caritas Wien, der in einem 3-Jahres-Rhythmus stattfindet. Eingeladen, ihre Ideen einzureichen, sind Mitarbeitende, Freiwillige und visionäre Externe. Ein Erfahrungsbericht von der Innovation Challenge 2019
Weiterlesen

Mitmachen statt konsumieren – digitale Jugend(sozial)arbeit hat Potential!

Einer der 22 Beiträge des kürzlich erschienenen Buchs „Digitalisierung und Teilhabe. Mitmachen, mitdenken, mitgestalten!“ (Sabine Skutta/ Joß Steinke et al. [Hrsg.] 2019) geht heute online – für digitale Leserinnen und Leser. Anbei ein kleiner Vorgeschmack auf die Lektüre des Beitrags „Vom Konsum zur Gestaltung – Digitalität und Engagement in der außerschulischen Jugendarbeit am Beispiel von Jugend hackt und den Demokratielaboren“ von Tanja Zagel und Sebastian Seitz.
Weiterlesen

Gastbeitrag: UNTIL – Social Innovation an der Uni Trier

Im Januar 2018 ging an der Universität Trier mit UNTIL ein Innovationslabor an den Start, in dem Lösungsideen für gesellschaftliche Herausforderungen entwickelt werden. Der Ausgangspunkt ist dabei klar: Gesellschaftliche Verhältnisse sind nie statisch, sondern befinden sich in einem fortlaufenden Wandel.
Weiterlesen

Seite 1 von 10.

zum Anfang