DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Notizen für danach. Aufruf zum Mitmachen.

In Krisen und Notsituation reagieren nicht nur wir Menschen sondern auch Unternehmen, Einrichtungen und Dienste ganz unterschiedlich. Sie hatten in den letzten Wochen bestimmt auch schon den Gedanken, „hätte ich das schon vorher mal erledigt.“ So geht es auch uns im Bundesverband und jedem von uns fallen Dinge auf, die im Alltag unter gehen, nicht so wichtig erscheinen und um die wir uns später kümmern wollen. So ging es auch mir.
Weiterlesen

Schutzschirm, Sicherstellungsauftrag, Krankenhausentlastungsgesetz: Ein erster Überblick

Wir – als soziale Leistungsträger – sind aufgerufen, uns aktiv an der Bewältigung der Auswirkungen der Coronaviruskrise zu beteiligen – mit Arbeitskräften, Räumlichkeiten und Sachmitteln, so steht es in der Gesetzesbegründung zum gestern im Bundestag verabschiedeten Sonderdienstleister-Einsatzgesetz – kurz SodEG. Für das DRK eine Selbstverständlichkeit. Und unsere Gliederungen bilden bereits Einsatzkräftepools, um schnell dort zu unterstützen, wo eine helfende Hand notwendig ist.
Weiterlesen

Kabinett verabschiedet Schutzschirm für soziale Einrichtungen: Ein Erfolg der Freien Wohlfahrtspflege!

Heute hat das Kabinett etwas beschlossen, was vor wenigen Wochen noch niemand für möglich gehalten hätte: Einen Schutzschirm für soziale Einrichtungen! Das Wort Schutzschirm assoziiert man normalerweise mit Unternehmen und der Wirtschaft, nicht jedoch mit der Freien Wohlfahrtspflege, aber in Zeiten von Covid-19 ist vieles anders. Denn hier geht es um nicht weniger als die soziale Infrastruktur in unserem Land.
Weiterlesen

Es geht uns alle an: Die soziale Infrastruktur ist massiv gefährdet

Eine herausfordernde (Arbeits-)Woche geht zu Ende. Vor Ort in den Kreis- und Landesverbänden leisten unsere Kolleginnen und Kollegen, die Fachkräfte des DRK, gerade einen elementaren Beitrag für den Erhalt der kritischen Infrastruktur Deutschlands. Sie unterstützen als Nationale Hilfsgesellschaft die Behörden bei der Eindämmung von Covid-19 und sind in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Flüchtlingsunterkünften und überall dort, wo Not ist, im Einsatz.
Weiterlesen

Wohlfahrtsarbeit am Limit: Wie Covid-19 unsere Arbeit verändert

Die Corona-Pandemie prägt in zunehmendem Maße das Leben in Deutschland und unsere Arbeit. Wir sind als Deutsches Rotes Kreuz in besonderer Weise gefordert, sowohl als Nationale Hilfsgesellschaft als auch als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Unsere Arbeit leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und insbesondere zur Unterstützung besonders vulnerabler Gruppen. Als Bundesverband arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Arbeitsfähigkeit der DRK-Wohlfahrt in der aktuellen Krise zu stärken und nachhaltig zu sichern.
Weiterlesen

Ehrenamtliches Engagement als Integrationsmotor - Austauschtreffen zum Modellprojekt „Join Ehrenamt“

Das Modellprojekt des DRK Hessen „Join Ehrenamt“ möchte Geflüchtete für das Ehrenamt gewinnen – für die Flüchtlingsarbeit selbst sowie für andere Einsatzbereiche des DRK. Das Projekt nutzt erfolgreich den Peer-to-Peer-Ansatz und konnte schon fast 100 Geflüchtete für das Ehrenamt beim DRK akquirieren. Nun soll das Erfolgsmodell auf andere Landesverbände übertragen werden.
Weiterlesen

Benjamin Fehrecke-Harpke/DRK

Pflege als öffentliche Daseinsvorsorge verstehen – Tenor auf der Fachkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion

Pflege als öffentliche Daseinsvorsorge erkennen, Defizite ansprechen und konstruktiv Lösungsvorschläge einbringen – neben den Bundesministern Dr. Franziska Giffey und Hubertus Heil präsentierten und diskutierten Vertreter aus Kommunen, Verbänden, Wissenschaft und Praxis am 02.03.2020 Vorschläge für eine Reform der sozialen Pflegeversicherung. Das Deutsche Rote Kreuz sieht dringenden Reformbedarf - eine verlässliche Absicherung ist durch das bestehende System nicht mehr gewährleistet.
Weiterlesen

Vier Personen stehen an einem großen Malertisch und beraten gemeinsam, wie die Digitalisierung im DRK gestaltet werden kann.

#WohlfahrtDigital – die DRK-Kompetenzzentren für Digitalisierung in der Wohlfahrt

Die digitale Transformation ist ein weites Feld, auch und gerade in der Wohlfahrt. Um diesen Prozess zu gestalten, unterstützen die DRK-Kompetenzzentren Digitalisierung in der Wohlfahrt Gliederungen seit Anfang 2019 als interne Beratungseinheiten. Wie sieht die Arbeit der KoWos aus und was machen sie eigentlich konkret?
Weiterlesen

Innovation, Skalierung & Impact – ein Hürdenlauf für das Gute

Soziale Innovation und Skalierung sind weder Raketenwissenschaft noch Hexenwerk. Ganz ohne sind sie aber auch nicht! Innovationsfähigkeit braucht Organisationsentwicklung und Organisationsentwicklung braucht Ressourcen – daran ändern auch die schönsten Ideen nichts. Ein praktischer Blick in die Theorie zu Innovation, Skalierung und Impact.
Weiterlesen

Die Suche nach Touchpoints zwischen Pflege und Telematikinfrastruktur – Workshop bei der gematik

„Herzlich willkommen in unserer Seniorenresidenz Seeblick Frau Elisabeth Schuster, geboren am 01.04.1924 in Witzenhausen, Diabetis Typ 2 seit 1999, Bluthochdruck, ein künstliches Hüftgelenk links und gerade aus dem Krankenhaus Waldblick nach erfolgreicher Schlaganfall Behandlung entlassen, 2 x täglich Einnahme von ACE-Hemmern, Pflegegrad 2, nicht wahr?“
Weiterlesen

Seite 1 von 26.

zum Anfang