Sie befinden sich hier:
  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


2022 Gewaltschutzkonzept DRK

Jetzt online: Leitfaden zur Entwicklung eines Gewaltschutzkonzeptes für die Einrichtungen der DRK-Kinder- & Jugendhilfe

Gewaltschutzkonzepte sind ein zentraler Baustein der Qualitätsentwicklung und -sicherung der Arbeit von Einrichtungen und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe. Sie zielen darauf ab, gebündelte Maßnahmen zur Prävention und Intervention jeglicher Form von Gewaltausübung innerhalb deren Zuständigkeits- und Verantwortungsbereichs spezifisch, verbindlich und transparent zu regeln.   Mit Inkrafttreten des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) im Juni 2021 sind die Träger und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe gem. § 45 Abs. 2 Nr. 4 SGB VIII zur Vorhaltung eigener Gewaltschutzkonzepte…
Weiterlesen

Partizipativ-normative Verfahren in der Zukunftsforschung

Der DRK-Wohlfahrtskongress 2022 steht unter dem Themenschwerpunkt: „Zukunft ist jetzt.“. In einem Verband wie dem DRK ist die Zukunft der Wohlfahrt auch ein Aushandlungsprozess, der bottom up geführt werden muss. In diesem Blogbeitrag werfen wir daher einen Blick auf zwei partizipativ-normative Ansätze der Zukunftsforschung.
Weiterlesen

Modellvorhaben zur Heilkundeübertragung (§ 64 d SGB V) – Rahmenbedingungen und praktische Umsetzungsfragen

Am 22. August 2022 führte die BAGFW eine zweieinhalbstündige Onlinefachtagung durch, um die Umsetzung der Modellvorhaben zur Übertragung von ärztlichen Tätigkeiten in den Bundesländern zu unterstützen. Die von Dr. Elisabeth Fix (DCV) und Christian Hener (DRK) moderierte Veranstaltung stieß auf ein hohes Interesse, wie es die 280 im Vorfeld eingegangenen Anmeldungen eindrucksvoll belegen. Trotz hoher Motivation, bei allen Beteiligten, wurde in der Gesamtschau jedoch klar, dass noch mancher Stolperstein aus dem Weg geräumt werden muss, damit die Modelle zum Fliegen kommen.
Weiterlesen

Mitarbeiterinnen des DRK sitzen am Tablet

DRK-Digital – Der Projektfinder ist online

Es ist so weit: Der Projektfinder „DRK-Digital“ ist online. Auf der Webseite werden Digitalisierungsprojekte aller Art aus den Gliederungen und Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes präsentiert. Gestalten Sie die Seite mit, indem Sie Ihre Projekte einreichen!
Weiterlesen

Teilnehmende beim Workshop in Teterow

Bald ist es 2024

Es geht um Geschwindigkeit. Auch bei der Digitalisierung in der Pflege. Um die verbleibende Zeit bis 2024 zum Anschluss der Pflege an die Telematikinfrastruktur (TI) gut nutzen zu können, müssen “Mensch und Maschine” optimal vorbereitet werden. Vor dem Hintergrund dieses sportlichen Sprachbildes war das Bildungszentrum des DRK-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern eine gute Wahl - ein Tagungsort, der direkt an einer traditionsreichen Motorradrennstrecke in Teterow liegt.
Weiterlesen

Ungesehen?! – Ergebnisse der Bedarfserhebung von geflüchteten Menschen mit Behinderungen in Deutschland vorgestellt

“(...) imagine, there are people who don't know the language, they have no idea how to have contact, how to gather information (...) and of course they miss lots of services which are available and what they need” (DRK-Interview mit einer geflüchteten Person im Rahmen der Bedarfserhebung).
Weiterlesen

Fortbildungsangebot: Achtsamkeitskurse online für Fachkräfte der DRK-Jugendhilfe und -Jugendsozialarbeit

Fachkräfte in der Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit bewältigen einen herausfordernden Alltag. Der Alltag von jungen Menschen ist geprägt von vielfältigen Anforderungen in Schule und Ausbildung, Medieneinflüssen u.a. Techniken der Achtsamkeit können bei Fachkräften und den ihnen anvertrauten jungen Menschen Stress reduzieren und bei der Bewältigung des Alltags unterstützen. Das war Anlass für uns, auf die Suche nach geeigneten Techniken zu gehen, von denen sowohl Fachkräfte als auch die ihnen anvertrauten jungen Menschen profitieren
Weiterlesen

DRK berichtet in der Kinderkommission des Bundetages zu Erfahrungen mit der Aufnahme geflüchteter Kinder in die Kindertagesbetreuung

In einer öffentlichen Anhörung befragte die Kinderkommission des Deutschen Bundestages am 6. Juli Fachkräfte aus der Praxis zu ihren Erfahrungen bei der Aufnahme geflüchteter Kinder aus der Ukraine. Für das DRK waren die Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen Birgit Poschmann aus dem DRK-Kreisverband Coesfeld e. V. und Luise Springer, Teamleiterin Team Kinder, Jugend und Bildung im DRK-Generalsekretariat dabei. In einem Kurzinterview erzählt Frau Poschmann von Ihren Eindrücken. 
Weiterlesen

Jugendliche sitzen an Tischen und erstellen ihre eigenen Trickfilme

DRK-Wirkungswochen – und das Projekt wirkt anders als erwartet

Die DRK-Wirkungswochen sind darauf ausgelegt, die Teilnehmenden in der Projektentwicklung zu unterstützen und insbesondere im Hinblick auf die angestrebte Wirkung und Nachhaltigkeit die Projektideen zu schärfen und evaluierbar zu machen. Doch was, wenn das Projekt in der Umsetzung plötzlich eine andere Wirkung entfaltet als geplant?
Weiterlesen

Der Europäische Sozialfonds Plus - 10 Tipps für den ersten Antrag

Der Europäische Sozialfonds Plus (ESF+) ist das wichtigste EU-Förderprogramm für die DRK-Wohlfahrt. Mit seinen verschiedenen Programmen sollen u.a. mehr Chancengerechtigkeit und die Inklusion von benachteiligten Gruppen gewährleitet werden. Mit Genehmigung des ESF+-Bundesprogramms starten nun zahlreiche ESF-Programme auf Bundes- und Landesebene. Für den Start haben wir 10 nützliche Tipps zusammengetragen.  
Weiterlesen

Seite 1 von 52.

Title

zum Anfang