DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Gesundheit"

Twitter-Umfrage zum Pflegebonus für die Krankenhäuser

Die Quadratur des Kreises: Wie können Pflegende in den Krankenhäusern für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie angemessen honoriert werden?

Mit dem zweiten Bevölkerungsschutzgesetz wurde der sogenannte „Pflegebonus“ auf den Weg gebracht, durch den beruflich Pflegende eine finanzielle Anerkennung für ihren Einsatz in der Corona-Pandemie erhalten sollten. Entgegen der Erwartungen vieler Berufskolleginnen und -kollegen bezog sich diese Sonderzahlung jedoch rein auf die Beschäftigten in der Langzeitpflege, während andere Versorgungsbereiche, die ebenfalls von der Pandemie betroffen waren, keine Berücksichtigung fanden. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und der Verband der Schwesternschaften (VdS) haben daraufhin, wie auch zahlreiche…
Weiterlesen

Stellschrauben Kompetenzentwicklung Micro Ebene

Die Gesundheitsfachberufe im Wandel – Wir sind bereit Verantwortung zu übernehmen und die Weiterentwicklung der Pflegeberufe in der Gesundheitsversorgung aktiv mitzugestalten

Am Dienstag den 25.08.2020 durfte ich das DRK-Generalsekretariat in der Verbändeanhörung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) zu dem MTA-Reformgesetz vertreten. Wie alle offiziellen Termine in Zeiten von COVID-19 fand auch dieser per Videotelefonie statt, was dem Ganzen ein wenig den Zauber der Präsenzanhörungen nahm. Denn es macht schon einen Unterschied, wenn sich knapp 50 Akteure in den imposanten Räumlichkeiten des BMG von Angesicht zu Angesicht gegenübersitzen, und teilweise sehr kontrovers über den vorgelegten Gesetzesentwurf diskutieren. Oder ob jeder in seinem Büro sitzt und…
Weiterlesen

Neue Publikation: Yes we care - gute Rahmenbedingungen für Menschen mit Sorgeverantwortung

Füreinander da sein gehört zum Alltag. Dafür muss sich jeder Zeit nehmen können – doch in manchen Phasen scheint die Zeit dafür immer knapper zu werden. Es sind vorallem die Phasen, in denen Menschen besonders schutzbedürftig sind, weil sie noch sehr jung, krank oder alt sind. Und Phasen in denen jene, die sich vor allen anderen verantwortlich fühlen, oft im engen Zeit-Korsett des Arbeitsalltags stecken.
Weiterlesen

Logo von "digiDEM Bayern", neben dem Namen ist eine blaue Wolke aus Kreisen.

Digitalisierung und Demenz – Wie passt das zueinander? Ein Interview mit Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas über das Forschungsprojekt digiDEM Bayern

Digitale Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sowie ein Demenzregister, das den Langzeitverlauf der Erkrankung dokumentiert – das sind die beiden Säulen des „Digitalen Demenzregisters Bayern“. Auch einige Kreisverbände des Bayerischen Roten Kreuzes beteiligen sich daran. Die Pflegewissenschaftlerin Nadja Hofmann sprach mit Hr. Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg über die Chancen, die digitale Projekte wie „digiDEM Bayern“ für die Versorgung in der Region eröffnen können.
Weiterlesen

Measles meet welfare…

oder auch die Anhörung zum Masernschutzgesetz
Weiterlesen

Respekt und Selbstverständlichkeit statt Stigmatisierung und Diskriminierung

Gemeinsam leben, gemeinsam arbeiten. Doch wie geht man damit um, wenn man erfährt, dass eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter HIV-positiv ist? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Deutsche Aidshilfe im Zuge des Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongresses 2019 in Hamburg.
Weiterlesen

DRK-Krankenhauskonferenz: Zukunft geht nur vernetzt

Ein dichtes Programm mit hochkarätigen Vortragenden bot am 21. und 22. Februar 2019 in Berlin tiefe Einblicke in die Zukunft des Krankenhausmanagements. Teils dramatische Personalknappheit und komplexe neue regulative Vorgaben (Personaluntergrenzen!) machen die Jobs auf der Führungsebene jeden Tag zur Großbaustelle. Neue Anforderungen müssen bewältigt, immer wieder auftauchende Lücken geschlossen werden.
Weiterlesen

Bericht zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland liegt vor – das DRK beteiligt sich am Parallelbericht

Mit dem am 13.02.2019 vorgelegten Fünften und Sechsten Staatenbericht informiert die Bundesregierung über Fortschritte bei der Umsetzung der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN KRK) in Deutschland. Als Mitglied der National Coalition Deutschland (NC) beteiligt sich das DRK als Themenpatin an dem Ergänzenden Bericht (auch Parallel- oder Schattenbericht genannt). D.h. die Bundesregierung schreibt aus ihrer Sicht darüber, wie sie die Kinderrechte in Deutschland umsetzt und wahrt und wir – als zivilgesellschaftlicher Akteur – begleiten diesen Prozess mit einem kritischeren Blick und…
Weiterlesen

Täglich eine Dosis Sport

Im Frühjahr 2018 fiel der Startschuss für ein einzigartiges Pilotprojekt der DRK-Gesundheitsprogramme in Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der Deutschen Sporthochschule Köln im Bereich Gymnastik. Die teilnehmenden Menschen lernen, wie sie nachhaltig mehr Bewegung in alltägliche Situationen übertragen können und dass ein aktiver Alltag in vielen Bereichen gewinnbringend ist. Die Resonanz ist durchweg positiv und bietet Potenzial für eine bundesweite Umsetzung.
Weiterlesen

zum Anfang