DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Gastbeiträge"

Gesunde Lebenswelt Pflege - Ein digitales Tool zur Unterstützung des Managements bei der Einführung von Betrieblicher Gesundheitsförderung in Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenpflege

Ein digitales Tool zur Unterstützung des Managements bei der Einführung von Betrieblicher Gesundheitsförderung in Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenpflege wurde im Rahmen des Projektes Gesunde Mitarbeiter in einem DRK Kreisverband erfolgreich getestet. Von Bianca Schrader und der BBI GmbH.  
Weiterlesen

Ausschnitt aus der Agenda des Treffen

Wie es uns gemeinsam gelingt, Grenzen zu überwinden – das erste Präsenztreffen des Netzwerks Digitale Wohlfahrt

In diesem Blogbeitrag soll es nicht ausschließlich um Grenzen – oder, positiver formuliert, um Hürden – gehen. Vielmehr möchte ich darüber berichten, wer wir sind, wie wir im Netzwerk arbeiten, was uns verbindet, welche Möglichkeiten Vielfalt bietet und wodurch es uns gelingt, gemeinsam mehr zu erreichen.
Weiterlesen

In der Mitte steht Frau Stuffer, im Hintergrund sind Flipchats und ein Beamer-Bild aufgestellt.

Und dann kam Corona…

… sollte dieser Blogbeitrag eigentlich nicht heißen. Eigentlich wollten wir über den weiteren Verlauf unseres Projektes auf dem Weg zu einer Digitalisierungsstrategie schreiben. Und dann kam Corona…
Weiterlesen

Monitor mit Videokonfernt; auf dem Tisch schreibt eine Person ins Notizbuch, weitere Büromaterialien und eine Kaffeetasse.

Digitale Angebote der Personalentwicklung im BRK

Bereits vor der Corona-Pandemie wurde im BRK die Notwendigkeit erkannt, in Zukunft für Führungskräfte Angebote mit unterschiedlichem zeitlichen und finanziellen Aufwand und auch in verschiedenen Lernformen anzubieten. Von großen, über mehrere Monate laufenden, Führungskräfteentwicklungsprogrammen in Präsenz oder als Blended Learning, über Ein- und Zweitagesseminare zu allgemeinen Führungsthemen, Online-Live-Seminare von wenigen Stunden Dauer, Online-Videotrainings zu unterschiedlichsten Führungsthemen bis hin zu Podcasts und Impulstexten als kleine Anregung zwischendurch soll das zentrale…
Weiterlesen

„Da war so eine Stille nach dem sofortigen Schließen, das erste Lachen wieder zu hören, das tat so gut“

Ramona Streisel leitet die DRK KiTa "Rappelkiste" Kromsdorf. Ein Gespräch über den Alltag während der Pandemie. Über Dankbarkeit, Zuversicht und den peniblen Umgang mit Hygienevorschriften. Das Interview ist im Projekt "DRK erleben" geführt worden, in dem Mitarbeitende der Kindertagesbetreuung und Altenhilfe ihre "täglich kleinen Wunder" teilen.
Weiterlesen

Rotes Kreuz: Eine Verpflichtung gegen Rassismus

In der aktuellen Rassismusdebatte ausgelöst durch den Tod George Floyds nach einem polizeilichen Übergriff meldet sich der DRK-Vizepräsident Dr. Volkmar Schön zu Wort.
Weiterlesen

Ein weißer Rundtisch mit einem Tablet, passender Tasche, Handyhülle und eine Kinderspielzeug in einem Raum

Papierfreies Büro?! – Positive Bilanz der Migrationsberatung der DRK Soziale Dienste Meschede gGmbH

Seit Juni 2019 arbeiten Frau Feldhege und Frau Kotthoff als Migrationsberaterinnen der DRK Soziale Dienste Meschede gGmbH an mehreren Standorten im Hochsauerlandkreis. Deswegen haben sie sich für die Einführung eines papierlosen Büros entschieden. In ihrem Gastbeitrag ziehen sie Bilanz und berichten über Vorteile, aber auch Herausforderungen, die es anfangs zu meistern galt.
Weiterlesen

Links Marc in DRK-Jacke und rechts ein Zitat von ihm zur Veranstaltung.

Care Hackt Corona: Kreative Lösungen braucht das Land!

Gastbeitrag von Marc Groß: Nach dem großen #WirVsVirus Hackathon der Bundesregierung legt ein breites Netzwerk aus Freier Wohlfahrtspflege und innovationsbegeisterten Bloggern und Beraterinnen mit #CareHacktCorona nach. Am 17. April startet die ›Nachtschicht‹, bei der kreative Lösungen für konkrete Bedarfe aus Sozialarbeit und dem Gesundheitsbereich entwickelt werden sollen.
Weiterlesen

Zwei Kinder spielen mit Smartphone und Tablet in der Kita

Lebenswirklichkeit Medien - Medienpädagogische Angebote für Kitas beim DRK

„Medien nutzen die Kinder zu Hause schon oft genug.“ „Die Kinder sollen sich hier mit anderen Dingen beschäftigen!“ Solche, oder ähnliche Aussagen höre ich manchmal, wenn ich mich mit Erzieherinnen und Erziehern über den Einsatz von digitalen Medien in Kitas unterhalte. Und dem stimme ich auch voll und ganz zu.
Weiterlesen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Das zurückliegende Jahr war in vielerlei Hinsicht besonders. Nicht nur hat sich die Aufnahme des Verbotes der Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen in unser Grundgesetz zum 25. Mal gejährt. Auch das Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland feierte zehnjähriges Jubiläum. Die – zumindest auf dem Papier geltende – Gleichstellung von Menschen mit Behinderung darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir noch lange nicht am Ziel sind. Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung mahnt uns daher, nicht bei unseren Anstrengungen nachzulassen, umfängliche…
Weiterlesen

Seite 1 von 2.

zum Anfang