DRK-Generalsekretariat
Müller/DRK

Eintrag

Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit – die fachliche Perspektive ist zentral

In den letzten Jahren wird wieder verstärkt über die Wirkungen von Maßnahmen und Angeboten der Sozialen Arbeit diskutiert. Sehr schnell stehen dann zunächst nur Wirkungsanalyse oder Wirkungsmessung im Fokus. Es zeigt sich aber, dass die Herausforderung, Wirkungsorientierung in einer Praxis zu implementieren, sehr viel umfassender ist und dass für eine erfolgreiche Umsetzung auch die Zielperspektive, unter der das Thema adressiert wird, ausschlaggebend ist. Aktuelle Überlegungen und erste Schritte hin zu mehr Wirkungsorientierung stellt Sebastian Ottmann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Praxisforschung und Evaluation der Evangelischen Hochschule Nürnberg, in seinem Gastbeitrag dar.

Kommentare

Title

zum Anfang