DRK-Generalsekretariat
Müller/DRK

Eintrag

Digitale Fachtagung „Containersammlung – neu denken“ setzte neue Impulse zur Weiterentwicklung von gemeinnütziger Altkleidersammlung und bot Raum für lebendigen Diskurs

Die weltweite Bekleidungsindustrie krankt und das wirkt sich drastisch auf die gemeinnützige Altkleider-Sammlung in Deutschland aus. Auf der digitalen Fachtagung „Containersammlung – neu denken“ erhielten rund 35 Mitarbeiter*innen mit Fachexpertise sowie Führungskräfte des DRK externen Input zu kreislauffähigen Produkten, zielgruppenorientierter Sortierung und möglichen Lösungswegen aus der Krise. Ziel ist es, Potenziale und Synergien zu identifizieren, um caritative Sammlungen zu erhalten und weiterzuentwickeln. Denn nur so haben Menschen auch weiterhin den Zugang zu günstiger Kleidung und die Chance auf Teilhabe an unserer Gesellschaft.

Kommentare

Title

zum Anfang