Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Blog

#CareKompass – wen kümmerts? Care Arbeit gemeinsam gestalten. Konferenz am 19.02.2020

In Zukunft wird die Zahl der Pflegebedürftigen deutlich steigen. Die Zahl der Menschen im arbeitsfähigen Alter, die sie unterstützen könnten, wird dagegen weiter abnehmen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist oft fragil, mit vielen Risiken behaftet. In der Pflege, in der Kinderbetreuung sowie in der gesamten sozialen Arbeit fehlt es an Fachkräften. Diese Care-Arbeit ist unverzichtbar für das Funktionieren unserer Gesellschaft. Diskutieren Sie am 19.02.2020 mit bei unserer Veranstaltung #CareKompass.

Kommentare

zum Anfang