DRK-Generalsekretariat
Müller/DRK

Eintrag

Von der Verantwortung Erwachsener in der Beziehung zu Kindern

Macht ist Bestandteil jeder Beziehung. Für die Beurteilung und Gestaltung pädagogischer Beziehungen eine wichtige Erkenntnis. Ob sich pädagogische Fachkräfte ihrer Wirkungen von Macht bewusst sind und wie sie diese einsetzen, ist bedeutungsvoll für ein demokratisches Aufwachsen von Kindern. An diesen Hintergrund knüpft das entwickelte DRK-Curriculum „Was MACHT was?!“ an. Die Idee dahinter ist einfach. Fachkräfte setzen sich mit ihren eigenen Demokratie- und Machterfahrungen auseinander und reflektieren ihre professionelle Arbeit vor diesem Hintergrund.

Kommentare

Title

zum Anfang