Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Blog

(Noch) nicht ganz geheuer: Die Engagementstiftung des Bundes

Sie kommt. Die Engagementstiftung des Bundes wird nach langem zähem Ringen eingesetzt. Mit rund 30 Mio. Euro ausgestattet soll die neue Stiftung des Bundes Engagement und Ehrenamt in Deutschland fördern. Und zwar mit Service, Informationen und einzelnen Förderungen. Von rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist mittlerweile die Rede. Der Sitz könne laut Süddeutscher Zeitung Neustrelitz (Mecklenburg -Vorpommern) werden. Damit will man auch ein Zeichen setzen, denn diejenigen, die dieses Projekt vorangetrieben haben - allen voran die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey - versprechen sich von der neuen Stiftung gerade in strukturschwachen Bundesländern den Aufbau von Engagementkultur und Vereinswesen.

Kommentare

zum Anfang