Lego Männchen Workshop
Tom Maelsa / DRK

Digitale Kita mit den Kompetenzzentren


Digitalisierung bei den Kleinsten in unserer Gesellschaft bleibt eine besondere Herausforderung. Diese Seite zeigt Ihnen verschiedenste Anwendungsbeispiele für die Digitalisierung unserer Kindertagesstätte und allen dazugehören Bereichen.

>> Zurück zur Seite der Kompetenzzentren

Digitalisierung von Verwaltung, Kommunikation und Dokumentation in der Kita

Die Kindertagesstätten haben im Vergleich zu anderen Branchen einiges aufzuholen was die Digitalisierung ihrer Arbeitsprozesse betrifft. Der Aufwand, der betrieben wird, um Eltern zu informieren, Rückmeldungen einzuholen, Abmeldungen der Kinder zu übermitteln oder auch Dokumentationen der Entwicklungsfortschritte durchzuführen und Abrechnungen abzuwickeln ist enorm. Die Skepsis ist in Bezug auf digitale Lösungen bei vielen Leitungen und Fachkräften in der Kita größer als in anderen Branchen, weil die Kita für viele als ein medienfreier Raum gesehen wird und als solcher auch erhalten bleiben soll.

Dieser Leitfaden fokussiert die notwendigen Schritte zur Anschaffung einer Software für Verwaltungsaufgaben und/oder Elternkommunikation. Jedoch spielt der medienpädagogische Faktor immer eine Rolle bei der Überlegung zur Anschaffung einer solchen Software: Zum einen, weil angeschaffte Hardware auch für die Arbeit mit den Kindern genutzt werden kann und zum anderen, weil die betrachteten Programme zum Teil auch die Nutzung durch die Kinder ermöglichen und mit einbeziehen, zum Beispiel bei der Portfolioerstellung.

Laden Sie unseren Leitfaden zur Softwareeinführung in der Kindertagesstätte hier als PDF herunter.

In der nächsten Spalte erfahren Sie mehr über unseren Digi-Kompass. Dies ist ein Kriterienkatalog für die Auswahl von digitalen Werkzeugen für DRK-Kindertageseinrichtungen, sodass Sie für ihre Einrichtung eine optimale Software auswählen können. (Hier können Sie den Kompass direkt herunterladen)

Nach ca. einem Jahr der Nutzung können Sie mit diesem Fragebogen Ihre Software evaluieren. Hier als Excel-Datei herunterladen.

Im Anschluss finden Sie zusätzliche Ressourcen zu den Inhalten des Leitfadens wie etwa Methoden zur Visionsentwicklung. 

Die Kompetenzzentren Digitalisierung haben gemeinsam mit Referentinnen und Referenten für Kindertagesstätten und Pädagogik bereits im November 2019, im Rahmen einer Fachtagung, begonnen eine Checkliste zur Auswahl einer passenden Software für eine bestimmte Kita zu entwickeln. Hier stellen wir Ihnen den Digi-Kompass [PDF] hier zum Download zur Verfügung.

Sie werden hier zu folgenden Themen über die präferierte Software befragt:

  • Fragen zu Funktionen, Zielen und Zielgruppen
  • Fragen zur Bedienung und Anwendung
  • Technische Fragen
  • Fragen zum Datenschutz und Sicherheit
  • Vertragsrechtliche und finanzielle Fragen

Wenn Sie Anmerkungen, Ideen oder Rückfragen zum Digi-Kompass haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Eine Methodenübersicht zur Auswahl und Einführung von Software

Wir möchten Ihnen einige digitale und analoge Methodenressourcen zur Einführung einer Kita-Software vorstellen, die auch im vorgestellten Leitfaden Anwendung finden:

1. Visions- und Zielentwicklung

2. Anforderungsanalyse

3. Evaluation

4. Zeitplan

Zusatz:

Weitere Software-Lösungen für die Kita


Linksammlung und Tipps für die digitale Kita & Corona

Title

zum Anfang