Veranstaltungen der DRK-Wohlfahrt

MBE Case Management Einführungsseminar

25.10.2022 - 09:30 Uhr bis
27.10.2022 - 14:00 Uhr

Anmeldefrist: 02.09.2022

Das dreitägige Seminar dient der Vermittlung der Grundlagen des Case Managements, um das Verfahren im Beratungsalltag der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) fachgerecht anwenden zu können.

In der Förderrichtlinie des Bundesministeriums des Innern und für Heimat (BMI) zur MBE ist die Anwendung von Case Management verbindlich genannt. Das Case Management bildet somit einen Schwerpunkt der Aufgabenwahrnehmung in der MBE Beratungspraxis.

Case Management ist ein bedarfsgerechtes, auf den Einzelfall zugeschnittenes professionelles Handlungskonzept. Es organisiert und koordiniert die Begleitung Ratsuchender bei komplexen Lebenslagen in einer planmäßigen und abgestimmten Vorgehensweise. Case Management zielt darauf ab, Ratsuchende zu unterstützen, indem ihre Kompetenzen und Ressourcen systematisch einbezogen und gestärkt werden.

Bei dem Dienste übergreifenden Case Management steht im Vordergrund, Arbeitsprozesse umzusetzen, bei denen die MBE auf fachliche Unterstützung durch andere Akteure im Hilfesystem vor Ort angewiesen ist. Case Management ermöglicht eine Leistungserbringung durch systematische Vernetzung mit sozialen Diensten im kommunalen Raum. Netzwerkarbeit ist deshalb ebenfalls ein relevantes Thema im Seminar.  

Referentin

Sibylle Bernstein, Dipl. Sozialarbeiterin, Case Management Ausbilderin (DGCC), Psychodramaleiterin, Supervisorin
Die Schulung ist ein Inhouse Seminar der Deutsche Akademie für Fallmanagement GmbH.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vorrangig an neu eingestellte MBE-Beratende sowie an länger beschäftigte MBE Beratende, die bisher kein Case Management Seminar besucht haben.

Programm

Die Anreise am Vorabend mit Übernachtung im Tagungshotel ist möglich.

Seminarzeiten:

1. Tag Di, 25.10.2022: 9:30 bis 18:00 Uhr

2. Tag Mi, 26.10.2022: 09.00 bis 17.30 Uhr

3. Tag Do, 27.10.2022: 09.00 bis ca. 14:00 Uhr

Seminarthemen:

  • Übersicht über das Handlungskonzept Case Management (Definitionen, Abgrenzungen, Wirkungsebenen)
  • Die Rollen der Beteiligten im Case Management
  • Grundlagen zum Prozess der individuellen Fallsteuerung
  • Gestaltung der individuellen Fallsteuerung in der Migrationsberatung (Fallauswahl, Assessment, Ressourcenanalyse und Ressourcensicherung, Zielorientierung, Integrationsplanung, Umsetzung, begleitende Kontrolle, Auswertung) und ihre Umsetzung
  • Fallübergreifende Netzwerkarbeit als Instrument zur Optimierung der Angebotsstruktur

 

Anmeldefrist: 02. September 2022

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie bereits am Montag, 24.10.2022 anreisen möchten. Die Anreise am Vorabend mit Übernachtung im Tagungshotel ist möglich.

Die Kosten für Verpflegung während des Seminars und die Kosten für zwei bzw. drei Übernachtungen im Tagungshotel trägt das Generalsekretariat für Beratungsfachkräfte der MBE. Bitte beachten Sie: Wir übernehmen ausschließlich die Übernachtungs- und Verpflegungskosten für Beratende, die in der MBE tätig sind.

Reisekosten werden nicht vom Generalsekretariat übernommen. 

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie an dem Seminar wegen Erkrankung oder aus anderem Grund nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, das Generalsekretariat so früh wie möglich davon in Kenntnis zu setzen. Je näher der Seminartermin rückt, desto höhere Stornokosten des Tagungshotels fallen an. Stornokosten muss das Generalsekretariat dem entsendenden Kreisverband in Rechnung stellen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Das Seminar wird nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen stattfinden.

Datenschutzhinweis: Wir verwenden Ihre Daten bei der Anmeldung nur für die Durchführung und Abrechnung der Veranstaltung. Weitere Hinweise zur Datennutzung finden Sie auf der Website.

 

Datum
25.10.2022 - 09:30 Uhr bis
27.10.2022 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort

Hotel Chassalla

Wilhelmshöher Allee 99

34121 Kassel – Wehlheiden

Tel: +49/561/9279-0

info@hotel-chassalla.de

www.hotel-chassalla.de

Veranstalter

DRK - Generalsekretariat

Team 42 Soziale Hilfen und Soziales Ehrenamt

Angehängte Dateien
Anmeldefrist abgelaufen

Title

zum Anfang