Veranstaltungen der DRK-Wohlfahrt

Blended Counseling in der MBE/mbeon Beratungsarbeit

14.12.2021 - 09:30 Uhr bis
14.12.2021 - 15:00 Uhr

Anmeldefrist: 01.12.2021

Workshopbeschreibung

Durch die Einführung der mbeon App wurde die Präsenzberatung der MBE um eine professionelle Onlineberatung erweitert. Doch ist die Onlineberatung grundsätzlich nicht nur als eigenständige Form der Beratung zu verstehen. Beratungsprozesse können durch eine systematische Verknüpfung von digitalen und analogen Settings unter verschiedenen Gesichtspunkten – wie z.B. Zeitmanagement - gezielt optimiert werden.

Welche Vorteile ergeben sich im Kontext der MBE durch die Anwendung des Blended Counseling zur Gestaltung von Beratungsprozessen? Und wie kann die Umsetzung des Blended Counseling unter Berücksichtigung der spezifischen Rahmenbedingungen in der MBE erfolgreich gelingen?

In diesem Workshop greift die Referentin die genannten Fragen mit Ihnen durch eine Mischung aus Inputs, Fallbesprechungen aus der MBE/mbeon und kollegialen Austausch auf.

Im Workshop werden Sie zunächst in das Konzept des Blended Counseling, in die Vor- und Nachteile verschiedener Beratungs-Settings sowie in die Anwendungsvoraussetzungen des Konzepts eingeführt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Vorteilen des Blended Counseling für die MBE anhand folgender Leittragen auseinanderzusetzen:

  • Wie können durch die Anwendung des Blended Counseling Beratungsprozesse in der MBE möglichst effizient gestaltet werden?
  • Wie kann durch die Anwendung des Blended Counseling der Beziehungsaufbau im Beratungsprozess gezielt gefördert werden?

Bitte bringen Sie Fallbeispiele (z.B. Anfragen über die mbeon-App / Anfragen aus der Präsenzberatung, die Sie ins Blended Counseling überführt haben), sowie Problem- und Fragestellungen zum Thema zum Workshop mit.

Ziel des Workshops ist es zum einen, Ihr methodisches Repertoire zur Umsetzung des Blended Counseling zu festigen. Zum anderen sollen Ihnen Leitlinien an die Hand gegeben werden, auf dessen Grundlage Sie individuell pro Beratungsfall entscheiden können, welches Beratungs-Setting bzw. welche Kombination von Beratungs-Settings sich empfiehlt.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an MBE Beratenden, die bereits mit mbeon arbeiten. Das Seminar ist verbandsübergreifend. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anmeldeverfahren pro Verband.

Referentin: Katharina Piekorz

Psychologin (B. Sc.), psy. – päd. Lerntherapeutin (M.A.), systemische Therapeutin (DGSF) & systemische Onlineberaterin (DGOB), Gründerin von www.die-onlinepraxis.de, erprobt gerne den Einsatz von Messengerdiensten in Beratungs- und Therapieprozessen, hat u.a. vier Jahre lang geflüchtete Familien in Blended-Counseling-Beratungen unterstützt und begleitet.

Dienstag, 14. Dezember 2021, 9.30.00-15.00 Uhr (inkl. Einwahl und Pausen)

oder alternativ (bitte nur einen Termin wählen)

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 09.30-15.00 Uhr (inkl. Einwahl und Pausen)

Das Seminar richtet sich an MBE/mbeon Beratungsfachkräfte im DRK.

Anmeldefrist: 1. Dezember 2021

Bitte beachten Sie: Pro Termin stehen 12 Plätze für MBE/mbeon Beratende im DRK zur Verfügung. Bitte melden Sie sich zeitnah für die Veranstaltung an. Eine Warteliste wird angelegt. Eine Teilnahmebestätigung sowie die Einwahldaten zum Online-Seminar erhalten Sie nach Anmeldeschluss. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sollten Sie an der Fortbildung wegen Erkrankung oder aus einem anderen Grund nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, das Generalsekretariat unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen, damit der Platz weitervergeben werden kann.

Datum
14.12.2021 - 09:30 Uhr bis
14.12.2021 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort

Das Seminar findet als Online-Seminar statt und wird mit dem Videokonferenztool Zoom durchgeführt. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Laptop/PC mit (integrierter) Webcam und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

Es wird im Plenum und in Kleingruppen gearbeitet. Für eine bessere Tonqualität und eine aktivere Teilnahme mit Ton und Bild empfiehlt sich die Nutzung eines Headsets mit Mikrofon.

Veranstalter

Bei inhaltlichen Fragen melden Sie sich gerne bei:

Catherine Sondermann
Bildungsreferentin MBE/mbeon
DRK-Generalsekretariat - Team 42
Tel.: 030 85404 -119
E-Mail: c.sondermann(at)drk.de

Bei organisatorischen Fragen melden Sie sich gerne bei:

Susanne Arlt
Sachbearbeitung MBE
DRK-Generalsekretariat - Team 42
Tel.: 030 85 404 - 235
E-Mail: s.arlt@drk.de

 

 

Angehängte Dateien
Jetzt für Warteliste anmelden

Title

zum Anfang