Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt

Veranstaltungen der DRK-Wohlfahrt

Workshopreihe zur Übergangsgestaltung Kita-Schule - WS 3/5

02.10.2021 - 09:00 Uhr bis
02.10.2021 - 15:00 Uhr

Anmeldefrist: 30.09.2021

Für Eltern oder Personensorgeberechtigte ist der Übergang ihrer Kinder in die Grundschule ein wichtiger Entwicklungsschritt. Da jedoch Übergänge von Kita zur Schule stark in kommunale Strukturen eingebettet sind, mangelt es immer noch an Aufmerksamkeit den Schuleintritt als besondere Bedarfssituationen von Kindern wie aber auch für die Familie zu erkennen. Genau hier setzt die Workshopreihe zur Übergangsgestaltung Kita-Schule an. Es stärkt die Beteiligung sowohl von Fachkräften wie auch von Eltern in der Bildungsweggestaltung und festigt weitere Partizipationsprozesse im kommunalen Geschehen. Die Ausgestaltung der Übergangsformate benötigt einen dialogischen Prozess im Rahmen von interaktiven und demokratischen Kommunikations- und Beteiligungsformen. Zusammen können somit Ressourcen für einen sensiblen und auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichteten Übergang ermöglicht werden.

Ziel ist es als Verband die Entwicklung der pädagogischen Qualität der Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe zu unterstützen.

Teil 1, 09:00 - 11:30 Uhr: Angeleitete Gesprächsrunde/ Erfahrungsaustausch:
Zielgruppe: Fachkräfte, Personensorgeberechtigte und Eltern


Es werden Räume geschaffen für die Reflexion bisher gemachter Erfahrungen. Dabei werden die Herausforderungen und Fragen in den Blick genommen, denen Akteure und Akteurinnen zu Übergängen begegnen. Die Schwerpunkte des Workshops sind:

  • Was trägt aus Eltern- und Fachkräftesicht zu einem gelungenen Übergang bei?
  • Wo liegen die Verantwortlichkeiten aus Sicht der unterschiedlichen Akteure?
  • Welche positiven Erfahrungen gibt es bereits?
  • Wodurch ist die Erziehungspartnerschaft beim Übergang Kita-Schule gekennzeichnet?
  • Welche gegenseitigen Erwartungen gibt es in Bezug auf den Übergang?

Teil 2, 12:30 - 15:00 Uhr: Training in Bezug auf „Partizipationsmöglichkeiten“:
Zielgruppe: Fachkräfte

  • Wie können Eltern und Kinder im Rahmen der Übergangsgestaltung partizipieren?
  • Welche Aufgaben, Strukturen und Beziehungen müssen mitgedacht werden?

 

Teilnehmende

Die digitale Workshopreihe findet im Rahmen des Projekts ‚Demokratie leben – Elternpartizipation beim Übergang Kita-Schule‘, sowie in Zusammenarbeit mit dem DRK Landesverband Brandenburg statt. Die Workshopreihe richtet sich an Pädagogische Leitungs- und Fachkräfte sowie Eltern bzw. Personensorgeberechtigte, die sich zu Bedarfen der Übergangsgestaltung Kita-Schule beteiligen.
Jeder Workshop kann individuell, aber auch zusammen mit weiteren Workshops gebucht werden.

Wir bitten um Verständnis, dass ein Platzkontingent zunächst für Projektteilnehmende aus den Modellregionen des Projekts reserviert ist.
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 25 begrenzt. Nach Erreichen der Anmeldezahl wird eine Warteliste geführt.

Datum
02.10.2021 - 09:00 Uhr bis
02.10.2021 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet Online über Zoom statt.

Technische Voraussetzungen: Webcam und Mikrofon/Headset.

Veranstalter

DRK-Generalsekretariat e.V.
Carstennstraße 58
12205 Berlin

Shana Kleeberg: Projektassistenz im Projekt
                                "Demokratie leben - Elternpartizipation beim Übergang Kita-Schule"
                                Tel.: 030 854 04 285
                                E-Mial: s.kleeberg@drk.de

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bitte möglichst frühzeitig.

Die Zugangsdaten für das Online-Meeting erhalten Sie vorab per Mail. 

 

Wir freuen uns über Ihre zahlreiche Anmeldung und Teilnahme!

Jetzt anmelden

Title

zum Anfang