Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt

Veranstaltungen der DRK-Wohlfahrt

24.06.2021, Umgang mit Krisen in der (schriftbasierten) Online-Beratung, (MBE) / mbeon

24.06.2021 - 09:00 Uhr bis
24.06.2021 - 16:30 Uhr

Anmeldefrist: 30.05.2021

Migrationsberatung für erwachsene Zuwandernde (MBE) / mbeon

Umgang mit Krisen in der (schriftbasierten) Online-Beratung

24. Juni 2021 - oder alternativ - 07. Juni 2021 (bitte separat anmelden)
9.00 – 16.30 Uhr
Online

Der Online-Beratungsmarkt wächst und wird gerne als Alternative und Ergänzung zur klassischen face-to-face-Beratung genutzt. Viele Menschen schätzen es, sich in Ruhe, bequem von zuhause oder unterwegs aus und evtl. anonym beraten zu lassen. Auch der Vorteil, sich nicht in eine Beratungsstelle aufmachen zu müssen, macht diese neue Beratungs- und Supervisionsform für viele attraktiv. Zusätzlich spricht die Möglichkeit, sich wechselnd kopräsent und online beraten zu lassen (blended counseling), viele Ratsuchende an.

Online-Beratung funktioniert jedoch anders, folgt anderen Regeln als die gewohnte face-to-face-Beratung und erfordert seitens der supervisorischen Personen und Beratenden ganz neue und zusätzliche Kompetenzen. Die eigenen Arbeitsweisen und Methoden müssen in den digitalen Raum „transformiert“ werden.

An diesem Tag geht es nach einer kurzen Einführung in (schriftbasierte) Online-Beratung um das Erkennen und den Umgang mit vorliegender Suizidalität oder Traumatisierung in der Online-Beratung. Neben Vorträgen wird an ausgewählten Praxisfällen gearbeitet und nach eigenen Lösungen gesucht, die gemeinsam besprochen werden.

Die Teilnehmenden verfügen nach Abschluss des Seminars über vertiefte inhaltliche und methodische Kenntnisse in krisenhafter Online-Beratung – besonders zu den Themen Suizidalität und Trauma.

Adressatinnen und Adressaten: mbeon-Beratungsfachkräfte der Verbände BdV, DPWV, DRK, ZWST. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anmeldeverfahren pro Verband.

Die Anmeldung richtet sich lediglich an DRK Beratungsfachkräfte, die in MBE/mbeon tätig sind.

Referent: Helmut Kreller ist Supervisor (DGSv), Coach (DGSv), Psychodrama-Weiterbildner, zertifizierter Onlineberater (DGOB), Lehrbeauftragter und 1. Vorsitzender der „Deutschsprachigen Gesellschaft für psychosoziale Onlineberatung" (DGOB).

Bitte beachten Sie: Es stehen 25 Plätze für DRK Beratungsfachkräfte zur Verfügung. Eine Teilnahmebestätigung sowie die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie nach Anmeldeschluss. Um eine gerechte Verteilung der Plätze zu gewährleisten, werden wir bei großer Nachfrage eine Auswahl unter den Anmeldungen treffen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich zeitnah für die Veranstaltung an. Bei hohem Rücklauf wird die Anmeldeoption bereits vor der Anmeldefrist geschlossen.

Sollten Sie an der Fortbildung wegen Erkrankung oder aus anderem Grund nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, das Generalsekretariat so früh wie möglich davon in Kenntnis zu setzen, damit der Platz weitervergeben werden kann.

Datum
24.06.2021 - 09:00 Uhr bis
24.06.2021 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort

Das Seminar findet als Online-Seminar statt und wird mit dem Videokonferenztool Zoom durchgeführt. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Laptop/PC mit (integrierter) Webcam und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung. Für eine bessere Tonqualität empfiehlt sich die Nutzung eines Headsets.

Es wird interaktiv gearbeitet, sowohl im Plenum als auch in Kleingruppen und in Einzelarbeit.

Veranstalter

Bei inhaltlichen Fragen melden Sie sich gerne bei:

Catherine Sondermann
Bildungsreferentin MBE/mbeon
DRK-Generalsekretariat - Team 42
Tel.: 030 85404 -119
E-Mail: c.sondermann@drk.de

 

Bei organisatorischen Fragen melden Sie sich gerne bei:

Susanne Arlt
Sachbearbeitung MBE
DRK-Generalsekretariat - Team 42
Tel.: 030 85 404 - 235
E-Mail: s.arlt@drk.de

Angehängte Dateien
Anmeldefrist abgelaufen
zum Anfang