Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt

Veranstaltungen der DRK-Wohlfahrt

29.01.2021 Online-Seminar: „Auswirkungen der jüngsten EuGH-Rechtsprechung zu syrischen Kriegsdienstverweigerern“ (AUSGEBUCHT)

29.01.2021 - 09:30 Uhr bis
29.01.2021 - 12:00 Uhr

Anmeldefrist: 07.01.2021

Einladung zum Online-Seminar:

„Auswirkungen der jüngsten EuGH-Rechtsprechung zu syrischen Kriegsdienstverweigerern“

29. Januar 2021, 09:30 – 12:00 Uhr

Am 19.11.2020 urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) im Hinblick auf syrische Kriegsdienstverweigerer, dass die Verweigerung des Militärdienstes in den meisten Fällen Aus­druck entweder einer po­li­ti­schen oder re­li­giö­sen Über­zeu­gung oder aber der Zugehörigkeit zu einer be­stimm­ten so­zia­len Grup­pe sei, so dass die Vor­aus­set­zungen für eine Flücht­lingsanerkennung ge­ge­ben seien (Az. C-238/19). Es bestünde die hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Verweigerung des Militärdienstes von den Behörden unabhängig von den persönlichen, eventuell viel komplexeren Gründen des Betroffenen als ein Akt politischer Opposition ausgelegt werde.

In der bisherigen Praxis gewährt das BAMF den meisten syrischen Asylantragsstellern, die sich durch ihre Flucht dem Militärdienst entzogen haben, den subsidiären Schutzstatus und viele Verwaltungsgerichte oder Oberverwaltungsgerichte bestätigen diese Entscheidungen. Das EuGH-Urteil hat deswegen unter Syrerinnen und Syrern sowie unter Beratungsfachkräften für großes Aufsehen gesorgt.

Es stellen sich viele Fragen: Was bedeutet dieses Urteil für Syrer, deren Asylverfahren bereits abgeschlossen ist? Unter welchen Voraussetzungen lohnt es sich, einen Folgeantrag nach § 71 AsylG zu stellen? Was ist bei Personen zu beachten, denen nur ein Abschiebeverbot zuerkannt wurde?

Der Rechtsanwalt Alexander Wagner aus Bremen wird diese und weitere Fragen beantworten. Er ist seit zehn Jahren als Rechtsanwalt im Migrationsrecht tätig und Mitglied der Rechtsberaterkonferenz. 

Die Veranstaltung findet online und auf Deutsch statt und ist kostenfrei. Wir beginnen um 09:30 mit einem Technik-Check, um 10:00 beginnt der Vortrag von Rechtsanwalt Alexander Wagner. Anschließend wird es die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen.

Das Online-Seminar ist bereits ausgebucht!

Der Veranstaltungslink wird nach Ablauf der Anmeldefrist versandt. Für die Veranstaltung wird die Software Microsoft Teams genutzt.

 

 

Datum
29.01.2021 - 09:30 Uhr bis
29.01.2021 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort

digital

Der Veranstaltungslink wird nach Ablauf der Anmeldefrist versandt. Für die Veranstaltung wird die Software Microsoft Teams genutzt.

Veranstalter

Inga Matthes
Referentin Grundlagen Flucht
DRK Bereich 4 Team 42

 

Angehängte Dateien
Anmeldefrist abgelaufen
zum Anfang