Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt

Veranstaltungen der DRK-Wohlfahrt

25.11.2020 „Sensibilisierung weibliche Genitalbeschneidung (FGM/C)“ Online-Seminar

25.11.2020 - 14:00 Uhr bis
25.11.2020 - 17:00 Uhr

Anmeldefrist: 18.11.2020

Online-Seminar

„Sensibilisierung weibliche Genitalbeschneidung (FGM/C)“
Veranstaltung am 25.11.2020

Sozialarbeiter*innen in den Flüchtlingsunterkünften werden immer häufiger mit dem Thema Weibliche Genitalbeschneidung konfrontiert und müssen Wege finden, mit dieser Thematik umzugehen. Hierbei bewegen sich viele Akteure im Spannungsfeld von Verstehen und Verständnis. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wir uns mit folgenden Schwerpunktfragen beschäftigen:

  • Was ist FGM/C?
  • Wo wird FGM/C auf welche Art und Weise praktiziert?
  • Wie kann ich Beraten und Unterstützen?

Das Online-Seminar bietet Wissensvermittlung, Anregungen und Denkanstöße für die Arbeit mit (potentiell) Betroffenen.

Veranstaltet wird das Online-Seminar von der  „Dezentralen Beratungs- und Unterstützungstruktur für Gewaltschutz in Flüchtlingsunterkünften (DeBUG) Kontaktstelle Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland“ in Kooperation mit „Frauenrecht ist Menschenrecht e.V.“.

Das Online-Seminar richtet sich vorrangig an Mitarbeiter*innen in kommunalen Gemeinschaftsunterkünften und Erstaufnahmeeinrichtungen sowie in kommunalen und Landesbehörden.

Referentinnen:
Tanja Wunderlich
Frauenrecht ist Menschenrecht e.V.

Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen melden Sie sich gerne bei
Alexander Kaske.
06131 2828 1335            
a.kaske(at)lv-rlp.drk.de

Wir freuen uns über Ihre zahlreiche Anmeldung und Teilnahme!

Die Veranstaltung ist auf 20 Teilnehmende ausgelegt. Sollte es zu einer Vielzahl an Anmeldungen kommen werden gegebenenfalls Zusatztermine angeboten.

Datum
25.11.2020 - 14:00 Uhr bis
25.11.2020 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online Fachveranstaltung
Die Zugangsdaten werden im Vorfeld der Veranstaltung gesondert an die Teilnehmenden verschickt.

 

Veranstalter

Dezentrale Beratungs- und Unterstützungsstruktur für Gewaltschutz in Flüchtlingsunterkünften (DeBUG) Kontaktstelle Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland in Kooperation mit Frauenrecht ist Menschenrecht e.V.

Angehängte Dateien
Jetzt anmelden
zum Anfang