Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt

Veranstaltungen der DRK-Wohlfahrt

12. - 13.11.2020 Online-Seminar »Praxisworkshop Migrationsrecht: Zwischen Asyl und Aufenthalt«

12.11.2020 - 10:00 Uhr bis
13.11.2020 - 13:00 Uhr

Anmeldefrist: 06.11.2020

Online-Seminar »Praxisworkshop Migrationsrecht: Zwischen Asyl und Aufenthalt«

12.11.2020: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
13.11.2020: 10:00 bis 13:00 Uhr

In diesem zweiteiligen online-Seminar geht es im Schwerpunkt um die Beratung von Menschen mit Duldungsstatus. Welche Formen der Duldung gibt es und welche (rechtlichen) Auswirkungen muss ich in der Beratungssituation berücksichtigen? Was gilt es bei Abschiebungshindernissen und deren Widerruf zu berücksichtigen? Wie sieht die Beratungspraxis bei „Duldung mit ungeklärter Identität“ aus?

Im Seminar werden die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen besprochen und fallbezogene Beratungssituationen diskutiert. Fälle aus Ihrer Praxis können Sie uns vorab gerne zukommen lassen.

Referentin:

Oda Jentsch ist Fachanwältin für Migrationsrecht in Berlin und Mitglied der Rechtsberaterkonferenz der Trägerverbände Caritas, Diakonie, DRK und Paritätischer Gesamtverband. Als Referentin ist sie sowohl im Rahmen von Seminaren als auch als Autorin regelmäßig für das DRK tätig.

Teilnahme:

Das Seminar richtet sich an Beratende im Themenfeld Flucht und Migration, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf max. 30 beschränkt, um eine aktive Teilnahme und inhaltliche Diskussion zu ermöglichen. Die Teilnahme an dem online-Seminar ist kostenlos. Zur Teilnahme benötigen Sie einen entsprechend ausgestatteten Arbeitsplatz, möglichst mit Webcam und Headset.

Die Einwahldaten versenden wir einige Tage vor dem Workshop.

Datum
12.11.2020 - 10:00 Uhr bis
13.11.2020 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort

digital

Veranstalter

Inhaltliche Fragen:

Rüdiger Fritz, Referent Migration & Integration,
r.fritz@)drk.de

Organisatorische Fragen:
Susanne Arlt, Sachbearbeitung
s.arlt@drk.de

Jetzt für Warteliste anmelden
zum Anfang