DRK-Generalsekretariat_DRK_Berlin_Joerg_F_Mueller.jpg Joerg F. Mueller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt
  3. Fachteams & Kontakte

Organisationseinheit
Team: "Gesellschaftliche Trends & Innovationen aus Sicht des DRK"

Kassandra Becker

Kassandra Becker ist Referentin »Soziale Innovation & Digitalisierung« im DRK-Bundesverband. Sie befasst sich im Schwerpunkt mit der Digitalisierung im Sozialen und organisiert u.a. den Think- & Do-Tank der DRK-Wohlfahrt dazu. Sie hat Politikwissenschaften, Geschichte und Soziologie in Freiburg, Frankfurt/Oder, Posen und Warschau studiert. Außerdem ist sie am HPI ausgebildete Design Thinkerin.

k.becker@drk.de
004930 85404-302
Webseite

Twitter

Benjamin Fehrecke-Harpke

Benjamin Fehrecke-Harpke ist Referent »Resilienz und Sozialraum« im DRK-Bundesverband. Er befasst sich mit Konzepten der Sozialraumorientierung sowie der organisationalen und sozialen Resilienz im Kontext der DRK-Altenhilfe. Aktuelle Schwerpunkte sind die Themen „Einsamkeit älterer Menschen“ und „Krisenfestigkeit von DRK-Altenhilfeeinrichtungen“. Er hat Politikwissenschaften und Geschichte in Halle (Saale) und Kraków sowie Sozialpolitik in Bremen studiert.

B.Fehrecke@drk.de
004930 85404-356

Twitter

Sabine Heck

Frau Heck ist Referentin für Asyl- und Migrationspolitik im DRK-Bundesverband. Sie ist Volljuristin und befasst mit den aktuellen Entwicklungen des Migrationsrechts und der Migrationspolitik. Besondere Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind legale Zugangswege für Schutzbedürftige (Resettlement, Comunity Sponsorship), Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität und EU-Bürger.

s.heck@drk.de
004930 85404-308

Hannes Jähnert

Hannes Jähnert ist Referent »Soziale Innovation & Digitalisierung« im DRK-Bundesverband. Neben der Innovationsförderung in der DRK-Wohlfahrt befasst er sich mit der Digitalisierung im Ehrenamt und moderner Online-Öffentlichkeitsarbeit. Hannes Jähnert ist Mit-Initiator des Cross Media Day und seit vielen Jahren in den Sozialen Medien zu Hause.

JaehnerH@drk.de
004930 85404-820
Webseite

Twitter

Sarah Müller

Sarah Müller ist seit 2013 als Referentin für die Gesundheitsprogramme beim DRK tätig. Dazu zählen die Bereiche Gymnastik, Yoga, Tanzen und Wassergymnastik. Sie ist für die Weiterentwicklung und Neukonzipierung der Programme zuständig, unter anderem für die Aus- und Fortbildung der Multiplikatoren. Sie ist studierte Sportwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Rehabilitation und Prävention. Seit Juli 2018 hat sie die Koordination für das Projekt „Bewegung im Alltag – das ATP beim Deutschen Roten Kreuz“ inne.

S.Mueller@drk.de
004930 85404-233

Andrea Paproth

Andrea Paproth ist seit Oktober 2017 als Fachliche Assistenz Müttergenesungswerk (MGW) Ansprechpartnerin für die DRK-Träger von Mutter-/ bzw. Vater-Kind-Kurkliniken. Sie ist für die Weitergabe von Informationen, Bearbeitung von Individualanträgen, die Organisation der DRK-Trägergruppentreffen und die Mitwirkung im MGW-Gremium "AG Trägergruppen" zuständig.

a.paproth@drk.de
004930 85404-131

Nadja Saborowski

Frau Saborowski ist stellvertretende Teamleiterin und Referentin für Asyl- und Migrationsrecht im DRK-Bundesverband. Im Rahmen der politischen Interessensvertretung tritt Sie insbesondere für die Interessen der most vulnerable ein und setzt sich für den Dialog der unterschiedlichen Akteure ein.

n.saborowski@drk.de
004930 85404-248

Dr. Sabine Skutta

Dr. Sabine Skutta leitet das Team „Gesellschaftliche Trends und Innovationen aus Sicht des DRK“. Sie freut sich über Ihre Kontaktaufnahme zu neuen Kooperationen und zur Mitwirkung des Teams bei Ihren Aktivitäten.

skuttas@drk.de
004930 85404-230

Twitter
LinkedIn
Xing

Dr. Oliver Trisch

Dr. Oliver Trisch ist Referent für Jugendsozialarbeit im DRK-Bundesverband. Seine thematischen Schwerpunkte sind Schulsozialarbeit (Ganztagsschulentwicklung), Resilienzförderung von jungen Menschen mit dem Fokus physische Resilienz (Bewegung, Körper, Tanz) sowie Inklusion (Antidiskriminierung) im DRK-Bundesverband. Zudem ist er Mitglied im Steuerkreis des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit.

trischo@drk.de
004930 8540-226
Webseite

Kerstin Uelze

Kerstin Uelze ist seit dem 01.12.2008 Referentin für Sozialrecht im DRK-Bundesverband. Die „Berliner Pflanze“ hat die Stadt bis auf ein fünfmonatiges Referendariat in Südamerika während der juristischen Ausbildung nie länger verlassen. Sie hat an der Freien Universität Jura studiert und war einige Jahre als Rechtsanwältin, zuletzt mit dem Schwerpunkt Sozialrecht, tätig.

uelzek@drk.de
004930 85404-392

Antje Umlauft

Antje Umlauft ist Bürosachbearbeiterin und unterstützt ihr Team unter anderem bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

umlaufta@drk.de
004930 85404-304

Kathleen Wabrowetz

Kathleen Wabrowetz ist Referentin für Wohlfahrt in Europa und international. Sie beschäftigt sich mit sozialpolitischen Entwicklungen auf europäischer Ebene und kann zu den entsprechenden Förderprogrammen Auskunft geben. Besonderes Interesse hat sie am transnationalen Austausch und der Vernetzung zu sozialen Fragestellungen und ist diesbezüglich immer ansprechbar. Während und nach ihrem Studium der Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, hat sie eigene internationale Studien- und Arbeitserfahrung in Spanien, auf den Philippinen und in Großbritannien gesammelt.

K.Wabrowetz@drk.de
004930 85404-191

Twitter
LinkedIn

Margarete Wilms

Margarete Wilms ist Bürosachbearbeiterin und unterstützt ihr Team unter anderem bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

wilmsm@drk.de
004930 85404-229

Ümit Yüzen

Ümit Yüzen arbeitet seit 2007 im DRK-Bundesverband zu den Themenschwerpunkten Familienbildung und Familienpolitik. Als Referentin für Sorgearbeit der Zukunft und demografischem Wandel legt sie den Fokus auf junge Familien und engagiert sich für die gute Vereinbarkeit von Sorge- und Erwerbsarbeit. Außerdem betreut sie DRK-eigene Familienbildungsprogramme.

yuezenue@drk.de
004930 85404-359

zum Anfang