DRK-Generalsekretariat_DRK_Berlin_Joerg_F_Mueller.jpg DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt
  3. Fachteams & Kontakte

Organisationseinheit
Team: Gesellschaftliche Trends & Innovationen aus Sicht des DRK

Larissa Aldehoff

Larissa Aldehoff ist Projektkoordinatorin „Wandel.Wohlfahrt.Digitalisierung“ im DRK-Kompetenzzentrum Digitalisierung in Münster. Zuvor hat sie in den Bereichen IT- und Cyber-Sicherheit an der TU Darmstadt sowie in der politischen Beratung und Bildung gearbeitet. Larissa Aldehoff hat Europäische Studien sowie Internationale Friedens- und Konfliktforschung studiert.

l.aldehoff@drk.de
0049251 9739-292

Twitter

Kassandra Becker

Kassandra Becker ist Referentin »Soziale Innovation & Digitalisierung« im DRK-Bundesverband. Sie befasst sich im Schwerpunkt mit der Digitalisierung im Sozialen und organisiert u.a. den Think- & Do-Tank der DRK-Wohlfahrt dazu. Sie hat Politikwissenschaften, Geschichte und Soziologie in Freiburg, Frankfurt/Oder, Posen und Warschau studiert. Außerdem ist sie am HPI ausgebildete Design Thinkerin.

k.becker@drk.de
004930 85404-302
Webseite

Twitter

Susanne Bruch

Susanne Bruch ist Projektkoordinatorin für das Projekt „Wandel.Wohlfahrt.Digitalisierung – Kompetenzzentren im DRK“. Ihr inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf Fragestellungen der Digitalisierung in der Wohlfahrtspfleg und sie geht diese mit agilen und nutzerzentrierten Methoden wie Design Thinking an. Susanne Bruch hat in Bayreuth und London Wirtschafts- und Sozialwissenschaften studiert.

s.bruch@drk.de
004930 85404-923

LinkedIn

Jennifer Geiser

Jennifer Geiser ist Projektmitarbeiterin im Projekt „Wandel.Wohlfahrt.Digitalisierung – Kompetenzzentren im DRK“. Sie befasst sich neben der Koordination der Kompetenzzentren insbesondere mit dem Digitalisierungsbaukasten und der methodischen Gestaltung von Workshops, unter anderem mit Design Thinking. Jennifer Geiser hat Soziologie und Betriebswirtschaft in Potsdam und Krakau studiert und eine Ausbildung zur Design Thinking-Coachin am Hasso-Plattner-Institut absolviert.

J.Geiser@drk.de
004930 85404-924

Twitter
LinkedIn

Antonia Halt

Antonia Halt ist Projektmitarbeiterin im Kompetenzzentrum Wandel.Wohlfahrt.Digitalisierung Ost am Standort Magdeburg. Sie betrachtet aufgrund ihres Bachelorstudiums die Schnittstellen zur Gesundheitsförderung. Begleitend zu dem Projekt setzt sie sich in ihrer Masterarbeit mit digitalen Gesundheitstechnologien auseinander. Das Team unterstützt sie insbesondere bei Querschnittsthemen wie der Fördermittelakquise.

A.Halt@drk.de
00491573 7733864

Hannes Jähnert

Hannes Jähnert ist Referent »Soziale Innovation & Digitalisierung« im DRK-Bundesverband. Neben der Innovationsförderung in der DRK-Wohlfahrt befasst er sich mit der Digitalisierung im Ehrenamt und moderner Online-Öffentlichkeitsarbeit. Hannes Jähnert ist Mit-Initiator des Cross Media Day und seit vielen Jahren in den Sozialen Medien zu Hause.

JaehnerH@drk.de
004930 85404-820
Webseite

Twitter
LinkedIn

Michael Ney

Michael Ney ist Projektkoordinator im Kompetenzzentrum Wandel. Wohlfahrt. Digitaliserung. Ost am Standort Magdeburg. Im Team ist sein Schwerpunkt der Kontakt in die Landesverbände und Gliederungen. Als Sozialökonom arbeitet Michael Ney seit 1999 in verschiedenen Bereichen der Sozialwirtschaft mit den Schwerpunkten Bildung, Beratung und Projektentwicklung sowie -umsetzung. Im DRK Landesverband Sachsen-Anhalt ist er seit 2017 als Projektbereichskoordinator „Wohlfahrt 4.0“ / Personal- und Organisationsentwicklung“.

M.Ney@drk.de
0049391 610689-85
Webseite

Twitter
LinkedIn
Xing

Bettina Stuffer

Bettina Stuffer ist Projektkoordinatorin für das Projekt „Wandel.Wohlfahrt.Digitalisierung – Kompetenzzentren im DRK“ am Standort München. Zuvor hat sie mehrere Jahre in Südostasien im Bereich Leadership Development gearbeitet und sich besonders mit Gleichstellungsthemen und Empowermentformaten für Frauen auseinandergesetzt. Ihr Fokus lag dabei im Projektmanagement von Programmen zum Capacity Building durch digitale und face-to-face Initiativen. Daneben hat sie berufliche Erfahrung in den Bereichen Menschenrechte, Human Security, Suchtprävention und Jugendarbeit. Bettina Stuffer hat Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung (M.A.) sowie Soziale Arbeit (B.A.) studiert und ist ausgebildete Mediatorin.

b.stuffer@drk.de
0049176 4380 5697

LinkedIn

Kathleen Wabrowetz

Kathleen Wabrowetz ist Referentin für Wohlfahrt in Europa und international. Sie beschäftigt sich mit sozialpolitischen Entwicklungen auf europäischer Ebene und kann zu den entsprechenden Förderprogrammen Auskunft geben. Besonderes Interesse hat sie am transnationalen Austausch und der Vernetzung zu sozialen Fragestellungen und ist diesbezüglich immer ansprechbar. Während und nach ihrem Studium der Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, hat sie eigene internationale Studien- und Arbeitserfahrung in Spanien, auf den Philippinen und in Großbritannien gesammelt.

K.Wabrowetz@drk.de
004930 85404-191

Twitter
LinkedIn

Ulrike Wagner

Ulrike Wagner ist Referentin für Vielfalt, Interkulturelle Öffnung und inklusive Bildung im DRK-Bundesverband. Sie befasst sich mit Konzepten einer diversitätsorientierten Organisationsentwicklung und Ansätzen inklusiver und digitaler Bildung. Ulrike Wagner hat Politikwissenschaften und Geschichte in Leipzig und Stockholm studiert. Sie ist ausgebildete Trainerin und Prozessbegleiterin.

u.wagner@drk.de
004930 85404-121

Margarete Wilms

Margarete Wilms ist Bürosachbearbeiterin und unterstützt ihr Team unter anderem bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

wilmsm@drk.de
004930 85404-229

zum Anfang