DRK-Generalsekretariat_DRK_Berlin_Joerg_F_Mueller.jpg DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt
  3. Fachteams & Kontakte

Organisationseinheit
Projekte

Susanne Arlt

Susanne Arlt ist Sachbearbeiterin im DRK-Bundesverband. Sie unterstützt die Referenten bei der Erstellung von Weiterleitungsverträgen und bei weiteren Aufgaben innerhalb ihrer Projekte mit Recherche, Datenerfassung und Vorbereitung von Vernetzungstreffen.

s.arlt@drk.de
004930 85404-235

LinkedIn

Yasemin Bekyol

Yasemin Bekyol ist Referentin für „EU-Relocation“ im DRK-Bundesverband. Sie ist für das Projekt „Action of the Red Cross for reallocated and resettled Persons“ (ARCI) zuständig. Hier befasst sie sich mit der Integration und Aufnahme von Geflüchteten im Relocation-Programm in Deutschland. Neben ihrer Tätigkeit als Referentin, promoviert Frau Bekyol im Fach Politische Wissenschaft.

Y.Bekyol@drk.de
00491520 6152085

Aylin Berk

Aylin Berk ist Projektsachbearbeiterin für das vom BMFSFJ geförderte Projekt „Demokratie leben – von Anfang an! Demokratieförderung in DRK-Kindertageseinrichtungen“. Zu ihren Aufgaben gehören im Rahmen der Projektorganisation, insbesondere die Koordination und Dokumentation von Veranstaltungen sowie die Überwachung und Begründung der Projektkosten.

a.berk@drk.de
004930 85404-285
Webseite

Dr. Dorian Lübcke

Dorian Lübcke ist Projektleiter DRK-erleben

D.Luebcke@drk.de
004930 85404-120

Tatjana Moser

Tatjana Moser ist Referentin für „Projekte in der Flüchtlingshilfe“ im DRK Bundesverband. Sie koordiniert bundesweite Projekte zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements für Geflüchtete und zur Unterstützung geflüchteter Frauen und besonders schutzbedürftiger Personen. Darüber hinaus ist sie Ansprechpartnerin für die Umsetzung des Mentoringprogramms „Menschen stärken Menschen“ des BMFSFJ.

T.Moser@drk.de
004930 85404-563
Webseite

Ramona von Karczewski

Ramona von Karczewski ist Projektleitung für das Projekt „Demokratie leben – von Anfang an! Demokratieförderung in DRK-Kindertageseinrichtungen“. Folgende Themen beinhaltet das Projekt: Adultismus, Kinderrechte, Partizipation, Demokratieförderung, Kinderschutz, Teamkultur, biografische Selbstreflexion, professionelles Handeln.

r.karczewski@drk.de
004930 85404-284

zum Anfang