DRK-Generalsekretariat_DRK_Berlin_Joerg_F_Mueller.jpg DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt
  3. Fachteams & Kontakte

Organisationseinheit
Flucht & Migration

Susanne Arlt

Susanne Arlt ist Sachbearbeiterin im DRK-Bundesverband. Sie unterstützt die Referenten bei der Erstellung von Weiterleitungsverträgen und bei weiteren Aufgaben innerhalb ihrer Projekte mit Recherche, Datenerfassung und Vorbereitung von Vernetzungstreffen.

S.Arlt(at)drk.de
+49 30 85404-235

LinkedIn

Rüdiger Fritz

Rüdiger Fritz ist Referent für die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten und Zuwanderern. Er befasst sich im Schwerpunkt mit der Verbesserung von Strukturen für die Integration in Arbeit und der Förderung der Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure. Daneben koordiniert er das Patenschaftenprogramm »Menschen stärken Menschen« und ist Ansprechpartner für die Jugendmigrationsdienste im DRK. Außerdem kümmert er sich um den Newsletter »Flucht und Migration«.

R.Fritz(at)drk.de
+49 30 85404-237

Salome Gunsch

Salome Gunsch ist Referentin für Resettlement und Relocation. Sie ist verantwortlich für das von der EU geförderte Projekt „Action of Red Cross for integration of reallocated and resettled persons“ (ARCI), sowie für das Community Sponsorship Programm „Neustart im Team“ (NesT).

S.Gunsch(at)drk.de
+49 30 854 04-194

Ansgar Hannöver

Ansgar Hannöver ist Koordinator für das Bundesprogramm "Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer" (MBE) im DRK Generalsekretariat. Der Fokus seiner Tätigkeit liegt auf die Steuerung des MBE Personal- und Finanzmanagements und der Koordination des Antrags- und Zuwendungsverfahrens auf Bundesebene. Zudem ist Ansgar Hannöver der Ansprechpartner für die angeschlossenen Träger und das zuständige Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

A.Hannoever(at)drk.de
+49 30 85404-213

Sabine Heck

Frau Heck ist Referentin für Asyl- und Migrationspolitik im DRK-Bundesverband. Ihr Aufgabengebiet umfasst die aktuellen Entwicklungen des Migrationsrechts und der Migrationspolitik. Besondere Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind legale Zugangswege für Schutzbedürftige (Resettlement, Comunity Sponsorship), Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität und EU-Bürger.

S.Heck(at)drk.de
+49 30 85404-308

Nadja Hitzel-Abdelhamid

Nadja Hitzel-Abdelhamid ist Diplom Politologin, hat einen Master in Sozialmanagement und ist Referentin bei mbeon. Sie koordiniert das digitale Beratungsangebot für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer, ist für die Netzwerkarbeit des Projekts und die fachliche Weiterentwicklung der Onlineberatung verantwortlich.

N.Hitzel-Abdelhamid(at)drk.de
+49 30 85404-251
Webseite

Corinna Krauß

Corinna Krauß ist Referentin für die Projekte in der Flüchtlingsarbeit. Sie ist verantwortlich für die von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration geförderten Projekten „Zusammen stark!“ – Ehrenamt und „Zusammen stark!“ – Empowerment. 

C.Krauss(at)drk.de
+49 30 854 04-303

Elena Lukinykh

Elena Lukinykh koordiniert den Einsatz der Onlineberaterinnen und -berater von mbeon, dem digitalen Beratungsangebot für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer. Sie hat Migration, Europäische Geschichte und Interkulturelle Beziehungen in Russland, Deutschland, Schweden, Norwegen und Slowenien studiert und Praktika in Uganda und in der Tschechischen Republik absolviert. Neben der Koordination der Onlineberatung ist sie für die Öffentlichkeitsarbeit online und offline verantwortlich.

E.Lukinykh(at)drk.de
+49 30 85404-268

Inga Matthes

Inga Matthes ist zuständige Referentin für den Themenbereich Flucht. Schwerpunkte ihrer innerverbandlichen Arbeit und politischen Interessenvertretung sind das Asylverfahren, die Unterbringung von Geflüchteten und die freiwillige Rückkehr. Außerdem koordiniert sie für das DRK-Generalsekretariat das vom BMFSFJ geförderte Projekt DeBUG (Dezentrale Beratungs- und Unterstützungsstruktur für Gewaltschutz in Flüchtlingsunterkünften).

I.Matthes(at)drk.de
+49 30 85404-345

Tatjana Moser (in Elternzeit)

Tatjana Moser ist Referentin für Grundlagen Migrationsberatung im DRK-Generalsekretariat. Ihre Schwerpunkte liegen auf der konzeptionellen Ausrichtung des bundesweiten Programms „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ (MBE) und der Netzwerkarbeit. Im Rahmen ihrer Arbeitsschwerpunkte organisiert sie Netzwerktreffen und vertrtitt das DRK in verschiedenen Arbeitsgruppen und Gremien auf Bundesebene.

Melis Nasay (in Elternzeit)

Sachbearbeiterin des Projekts Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE). Schwerpunkte: Personalmanagement und Controlling in Zusammenarbeit mir den DRK-Trägern und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Mandy Simon (in Elternzeit)

Mandy Simon ist Sachbearbeiterin im DRK Generalsekretariat für das Projekt Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE). Schwerpunkte: Personalmanagement und Controlling in Zusammenarbeit mir den DRK-Trägern und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Joanna Wojtarowicz

Joanna Wojtarowicz vertritt Tatjana Moser als Referentin für Koordination der Migrationsberatung. Ihre Schwerpunkte liegen auf der konzeptionellen Ausrichtung des bundesweiten Programms „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ (MBE) und der Netzwerkarbeit. Im Rahmen ihrer Arbeitsschwerpunkte organisiert sie Netzwerktreffen und vertritt das DRK in verschiedenen Arbeitsgruppen und Gremien auf Bundesebene. 

J.Wojtarowicz(at)drk.de
+49 30 85404-563

zum Anfang