DRK-Generalsekretariat_DRK_Berlin_Joerg_F_Mueller.jpg DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Die DRK-Wohlfahrt
  3. Fachteams & Kontakte

Arbeitsbezug
MBE / mbeon

Nadja Hitzel-Abdelhamid

Nadja Hitzel-Abdelhamid ist Diplom Politologin und Referentin bei "mbeon". Sie koordiniert das digitale Informations- und Beratungsangebot für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer, ist für die Netzwerkarbeit des Projekts und die fachliche Weiterentwicklung der Onlineberatung verantwortlich.

n.hitzel-abdelhamid@drk.de
004930 85404-251
Webseite

Elena Lukinykh

Elena Lukinykh koordiniert den Einsatz der Online-Beraterinnen und -Berater von „mbeon“, dem digitalen Informations- und Beratungsangebot für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer. Sie hat Migration, Europäische Geschichte und Interkulturelle Beziehungen in Russland, Deutschland, Schweden, Norwegen und Slowenien studiert und Praktika in Uganda und in der Tschechischen Republik absolviert. Neben der Koordination der Online-Beratung ist sie für die Öffentlichkeitsarbeit online und offline verantwortlich.

e.lukinykh@drk.de
004930 85404-268

Tatjana Moser (in Elternzeit)

Tatjana Moser ist Referentin für Grundlagen Migrationsberatung im DRK-Generalsekretariat. Ihre Schwerpunkte liegen auf der konzeptionellen Ausrichtung des bundesweiten Programms „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ (MBE) und der Netzwerkarbeit. Im Rahmen ihrer Arbeitsschwerpunkte organisiert sie Netzwerktreffen und vertrtitt das DRK in verschiedenen Arbeitsgruppen und Gremien auf Bundesebene.

T.Moser@drk.de
004930 85404-563
Webseite

Melis Nasay

Sachbearbeiterin des Projekts Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE). Schwerpunkte: Personalmanagement und Controlling in Zusammenarbeit mir den DRK-Trägern und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

M.Nasay@drk.de
004930 85404-119

Mandy Simon

Mandy Simon ist Sachbearbeiterin im DRK Generalsekretariat für das Projekt Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE). Schwerpunkte: Personalmanagement und Controlling in Zusammenarbeit mir den DRK-Trägern und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

simonm@drk.de
004930 85404-297

zum Anfang