DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Wohlfahrt in Europa & International"

Besuch der Koordinierungsstelle Internationale Freiwilligendienste beim Äthiopischen Roten Kreuz

Auf Einladung des Generalsekretärs der Äthiopischen Rotkreuzgesellschaft (ERCS) Dr. Meshesha Shewarega, war die Koordinierungsstelle Internationale Freiwilligendienste am 5. September 2019 zu Besuch beim Äthiopischen Roten Kreuz.
Weiterlesen

Die Schuldnerberatungen des DRK - welchen Beitrag wir konkret bei der Bewältigung von Armut leisten

Vor etwas mehr als zwei Wochen haben wir uns an dieser Stelle sehr über den Gastbeitrag des Bundesministers Hubertus Heil zum Sechsten Armuts- und Reichtumsbericht gefreut. Mein Bereichsleiter Herr Dr. Steinke hat ausgeführt, welchen Akzent wir in der Beratung des Ministeriums sowie der öffentlichen Diskussion setzen möchten. Beide Beiträge und die heute beginnende Aktionswoche der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände, in der das DRK Mitglied ist, möchte ich zum Anlass nehmen, konkret darzustellen, welchen Beitrag die Mitarbeitenden in unseren 33 anerkannten Schuldner- und…
Weiterlesen

Der Sechste Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Seit dem Jahr 2001 geht die Bundesregierung in den Armuts- und Reichstumsberichten der Frage nach, welche Ursachen für Armut und Reichtum bestehen und wo wir bei der Bekämpfung großer Ungleichheiten stehen. Damit liefern die Berichte eine wichtige Orientierung für das politische Handeln. Denn nur, wenn wir die Lage kennen, können wir sie verbessern.
Weiterlesen

zum Anfang