DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Wirkungsorientierung"

Erfahrungsbericht: 9 Monate wirkungsorientierte und agile Ziele im Team Finanzierung und Impact

Ganz nach dem Motto “Practice what you preach” (oder in Deutsch: “Lass Worten Taten folgen) haben wir uns im Team Finanzierung und Impact zu Beginn des Jahres auf den Weg zu einem neuen Zielsystem gemacht. Nach neun Monaten können wir sagen: Wir sind auf einem guten Weg. Wie werden immer besser darin, passgenaue und motivierende Ziele zu formulieren. Wir arbeiten verstärkt themenübergreifend zusammen. Wie wir dahin gekommen sind und was wir bisher gelernt haben, teilen wir in diesem Blogbeitrag mit Ihnen.
Weiterlesen

Wirkungslogik-Canvas mit eingefärbten Textfeldern

Lauter Bäume und trotzdem noch den Wald sehen – Wie plane ich ein Projekt wirkungsorientiert?

Die Anforderungen an die Planung von Projekten sind groß, vieles gilt es schon vorab zu bedenken: Welche Maßnahmen setzen wir im Projekt um? Was brauchen wir, um die Maßnahmen umzusetzen? Wie erkennen wir, ob unsere Maßnahmen wirklich bei der Zielgruppe ankommen? Und viele weitere Fragen. Um hier Orientierung zu bieten, haben wir das „Wirkungslogik-Canvas“ erarbeitet. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.
Weiterlesen

Anna Sommer spricht mit einer Investorin

Von der Projektidee zur Förderung: Wirkungsorientierte Projektanträge

Wer kennt das nicht, man hat eine tolle Projektidee und hat auch eine passende Förderung ausfindig gemacht. Doch bevor man richtig loslegen kann, muss noch der Projektantrag geschrieben und natürlich auch bewilligt werden. Für die meisten Personen, die ich kenne, zählt das Schreiben eines Projektantrags nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen. Und dann sollen Projekte inzwischen auch oft “wirkungsorientiert” konzipiert sein – was bedeutet das nun wieder für meinen Antrag?
Weiterlesen

Schulungsvideos Finanzierung und Impact

Eine Reise zu mehr Wirkungsorientierung: Die neuen Schulungsvideos sind da!

Wie kann Wirkungsorientierung uns im DRK helfen unsere Arbeit stetig weiter zu verbessern und sie auch nach außen, beispielsweise gegenüber Mittelgebern, noch klarer darzustellen? Einen Einstieg in das Themenfeld bieten die neuen Schulungsvideos des Teams Finanzierung und Impact des DRK-Generalsekretariats
Weiterlesen

Zwei Personen stehe in einem virtuellen Raum um einen Tisch.

Die DRK-Digitalkonferenz in der virtuellen Realität

Da die DRK-Digitalkonferenz nicht im geplanten Zeitraum in der realen Welt stattfinden kann, wird sie zur Erprobung komprimierter in der virtuellen Welt stattfinden – und zwar mit vier ausgewählten Workshops. Wie das gehen soll? In diesem Beitrag wird vorgestellt wie unsere Avatarkonferenz in den virtuellen Lern- und Arbeitswelten von TriCAT funktioniert.
Weiterlesen

Plötzlich „Heldinnen des Alltags“? – die Langzeitpflege in der Corona Krise

Auf den ersten Blick betrachtet, können sich die Mitarbeitenden in der Langzeitpflege zurzeit über mangelnde gesellschaftliche Aufmerksamkeit kaum beschweren. Die Tatsache, dass sie sich in der „Corona-Krise“ um pflegebedürftige ältere Menschen - also eine der vulnerabelsten Gruppe in der Gesellschaft - kümmern, scheint den Blick auf die Tätigkeit der beruflich Pflegenden stark verändert zu haben. Doch ob es sich dabei um eine Momentaufnahme handelt oder nachhaltige Verbesserungen für die Mitarbeitenden mit sich bringt, muss sich erst noch erweisen.
Weiterlesen

Fünf Finanzierungs-Tipps in Zeiten von Corona

Die aktuelle Krise stellt Träger und Einrichtungen der Wohlfahrtspflege vor finanzielle Herausforderungen. Viele Fördermittelgeber reagieren derzeit auf die aktuelle Lage. Als Zuwendungsempfänger ist es dabei nicht immer leicht den Überblick zu behalten. Wir geben fünf Tipps zur Finanzierung in dieser Krisenzeit.
Weiterlesen

Die beste Medizin gegen Einsamkeit: #füreinander da sein

Einsamkeit betrifft uns in Zeiten von Corona alle, doch nicht alle kommen leicht dagegen an. Viele nutzen digitale Lösungen, um Nähe zu Freunden und Familie zu schaffen. Doch wie hilft man Menschen, die bisher von diesen Lösungen ausgeschlossen waren? Digitale Apps machen es möglich.
Weiterlesen

„Good Banks“ – die Rolle der Wohlfahrtspflege in der Debatte um Impact Investing

Im Rahmen einer Infoveranstaltung der Bundesinitiative Impact Investing nahm ich letzte Woche an einer Paneldiskussion teil. Ziel der Veranstaltung war es, wirkungsorientiertes Investieren in Deutschland bekannter zu machen. Was das Ganze mit der Fernsehserie „Bad Banks“ und der Freien Wohlfahrtspflege zu tun hat, erfahrt Ihr hier.
Weiterlesen

Brücken zwischen Wirtschaft und sozialem Sektor bauen - Interview mit Dr. Thomas Leppert

Dr. Thomas Leppert hat 2005 Heldenrat e.V. gegründet, um kostenfreie Beratung für soziale Organisation anzubieten. Mittlerweile ist er Geschäftsführer von Heldenrat GmbH, ein Beratungsunternehmen, das Erfahrungen aus dem sozialen Sektor auf die Wirtschaft überträgt. Wir haben uns mit ihm unterhalten – über das Beraten von Helden, das Brückenbauen zur Wirtschaft und Impact Investing.
Weiterlesen

Seite 1 von 2.

zum Anfang