Jörg F. Müller / DRK
Sie befinden sich hier:
  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Team: Hauptaufgabenfelder"

Grafik mit Aussagen zur Vernetzung in DRK-Kindertageseinrichtungen

Vernetzung in DRK-Kindertageseinrichtungen: pädagogischer Auftrag und mehr als das

Sie fragen - gemeinsam finden wir Antworten! - Unter diesem Motto kamen am 15. Juni erneut Teilnehmende aus verschiedenen Landes- und Kreisverbänden und aus DRK-Kindertageseinrichtungen virtuell zusammen. Zum Thema Vernetzung fanden die Teilnehmenden viele bekannte und auch neue Aspekte, auch mit Blick auf Vernetzung in Pandemiezeiten. Und: Vernetzung kann auch Spaß machen!
Weiterlesen

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag 2021 - Wenn kleine Demokratinnen und Demokraten in die Schule kommen

Wir machen Zukunft - Jetzt! Was wäre, wenn Kinder und Jugendliche heute über das Morgen mitreden? Das Leitpapier des 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages (DJHT) fordert auf, Kinder und Jugendliche aktiv in die gesellschaftlichen Gestaltungsprozesse miteinzubeziehen. Denn Demokratie gelingt dort, wo Menschen ihre Mitbestimmungsrechte nutzen und das Gemeinwesen mitgestalten – anders ausgedrückt: wo Menschen Verantwortung übernehmen. Das wird Kindern bereits in der Kindertagesbetreuung ermöglicht, vorgelebt und von ihnen eingeübt.
Weiterlesen

Vorschläge zur Kompetenzerweiterung der beruflichen Pflege bleiben weit hinter den Erwartungen zurück

Die bereits in dem Eckpunktepapier der Bundesregierung aufgeworfenen - und im Rahmen des Arbeitsentwurfes für ein Pflegeversicherungsreformgesetz ausformulierten Kompetenzerweiterungen der Pflegefachberufe wurden nun als Änderungsanträge an das Gesetzesverfahren des Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetzes (GVWG) "angehängt". Diese sogenannte Omnibusmethode soll anscheinend die noch ausstehenden Wahlversprechen des Koalitionsvertrages auf den buchstäblich letzten Metern einlösen. Allerdings gehen die darin enthaltenen Maßnahmen unserer Ansicht nach in eine völlig falsche Richtung,…
Weiterlesen

Demokratie leben - Elternpartizipation beim Übergang Kita-Schule

Übergänge gestalten. Eltern begleiten. Für Eltern oder Personensorgeberechtigte ist der Übergang ihrer Kinder in die Grundschule ein wichtiger Entwicklungsschritt. Um sie in diesem Prozess unterstützen zu können, werden an drei Modellstandorten nun neue Formate zur Übergangsgestaltung von der Kindertagesstätte in die Schule mit aktiver Beteiligung der Eltern entwickelt und erprobt.  
Weiterlesen

Erstes Treffen des Netzwerks Nationale Demenzstrategie: Hygieneschutzmaßnahmen und die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz

Im Rahmen des ersten Treffens des Netzwerks Nationale Demenzstrategie vom 9. März 2021 tauschten sich Akteure und Unterstützer zur zentralen Fragestellung „was folgt aus der Corona-Pandemie für die Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie?“ aus und arbeiteten gemeinsam in Workshops. Das DRK Generalsekretariat hatte die Gelegenheit einen Impulsvortrag innerhalb des Workshops 3 zum Kernthema „Pandemiebedingte Herausforderungen in der pflegerischen Versorgung von Menschen mit Demenz“ zu geben und die BAFGW zu vertreten.
Weiterlesen

Computerbildschirm mit Videocall

"Macht Lust auf mehr!" - Profilbildung in DRK-Kindertageseinrichtungen jetzt auch Online

Wir haben einen Plan gemacht. 2021 starten wir mit neuen Zielen und Maßnahmen durch - nur anders als gedacht: Wir denken Profilbildung in DRK-Kindertageseinrichtungen neu. Wir finden neue, digitale Wege.
Weiterlesen

Kindertagesbetreuung: Sicherheit in der Pandemie durch Professionalität und gute Beziehungen

Eine professionelle Haltung gibt pädagogischen Fachkräften in diesen bewegten Zeiten Halt und Sicherheit. Eine gute Beziehungsgestaltung ist der Kern qualitätsvollen pädagogischen Arbeitens und wird unter aktuellen Bedingungen stärker in den Fokus der Kindertagesbetreuung gerückt. Damit trotz ständig ändernder Regelungen alle Kinder auch weiterhin bestmöglich in ihrer Entwicklung gefördert werden können, braucht es stabile Teams, starke Leitungen, verantwortungsvolle Träger und stärkere politische Unterstützung. Diese Erkenntnisse sind das Ergebnis der diesjährigen Fachtagung für Fach- und…
Weiterlesen

Lehmann / VdS

Digitaler Austausch zu den Pflegeberufen 2020

„Ich begrüße Sie sehr herzlich zur ersten virtuellen Schulleitertagung des DRK. Das Jahr 2020 geht zu Ende und das finden wir sicher mehrheitlich auch gut so.“, leitete Generaloberin Gabriele Müller-Stutzer, Präsidentin des Verbandes der Schwesternschaften vom DRK e.V., das zwölfte Treffen der DRK-Schulleiterinnen und Schulleiter am 9. Dezember 2020 ein.
Weiterlesen

Ressortübergreifende AG „Krisenfeste Pflege“? – Grundsteinlegung auf dem ersten digitalen Pflegetag 2020

Es war ein besonderer Tag. In mehrfacher Hinsicht. Der erste volldigitale Deutsche Pflegetag. Und wir waren dabei. Mit einem Herzensthema- Krisenfestigkeit der Pflege. Auch wenn die großen Hallen des Veranstaltungsortes STATION Berlin gespenstisch leer waren und das Publikum, Applaus und Emotionen schmerzlich vermisst wurden, konnten die Fachveranstaltungen und Vorträge des Kongresses überzeugen. Auch unsere Veranstaltung „Corona lessons – auf dem Weg zu einer krisenfesten Pflege“ ist auf viel positive Resonanz gestoßen.
Weiterlesen

Die Bundeskanzlerin im Gespräch zum Thema Pflege: Ein Gastbeitrag des DRK-Kreisverbandes Aalen

"Insbesondere im Umgang mit Pflegebedürftigen zeigt sich die Solidarität unserer Gesellschaft", sagte Angela Merkel Ende Oktober in einer Pressekonferenz. Wie wichtig ihr die Pflege ist sagt aus, dass sie dieses Thema in einem ihrer vier Bürgerdialoge aufgreifen wollte. Am Donnerstag, 19.11.2020 war es soweit. Virtuell erkundigte sie sich bei Pflegebedürftigen, pflegenden Angehörigen und Pflegekräften nach ihrer aktuellen Situation und ihren speziellen Umgang mit der Corona-Pandemie und was diese verändert hatte.
Weiterlesen

Seite 1 von 8.

Title

zum Anfang