DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Team: Gesellschaftliche Trends & Innovationen aus Sicht des DRK"

Zwei Hände mit Lego-Figuren

In die Trickkiste gegriffen: Warum gute Methoden den Unterschied machen 

Agile Retrospektiven? Design Thinking? Prototypen mit Knete und Bausteinen? Wer sich heute an innovative Methoden herantastet, landet nicht selten bei komplizierten Fachwörtern, Anglizismen und Verwunderung über die Verwendung von Bauklötzen. Doch so skurril manche Methoden auch wirken mögen – es steckt ein Sinn dahinter. Welcher? Darum geht es in diesem Blogbeitrag. 
Weiterlesen

Ein Mann sitzt am Schreibtisch mit Laptop, von hinten fotografiert.

Digitale Veranstaltungen – Beispiele aus der (neuen) Praxis

Vieles wurde in den letzten Wochen bereits vom Analogen ins Digitale übersetzt. Digitale Tools – insbesondere die Videokonferenz – sind dabei schon zu etwas wie einer neuen Normalität geworden. Doch wie organisieren wir das Zusammenkommen, Lernen und Arbeiten im größeren Maßstab? Wie sehen digitale Veranstaltungen aus? Und worauf müssen wir dabei achten? Einige Beispiele aus der (neuen) Praxis gibt’s hier.
Weiterlesen

Eine Frau sitzt am Schreibtisch und arbeitet am Laptop.

Digitale Führung in Zeiten von Corona

Durch die Coronakrise sind wir viel schneller in die digitale Arbeitswelt eingetreten als erwartet - als Mitarbeitende oder Führungskräfte. Auf einmal müssen wir uns um- und einstellen auf digitales Führen und digitale Zusammenarbeit. Doch was heißt das? Arbeiten mit digitalen Errungenschaften wie Messengerdiensten? Homeoffice, Video- und Telefonkonferenzen statt Teambesprechungen? Sicherlich richtig, aber das ist längst nicht alles.
Weiterlesen

Hände tippen auf einem Laptop.

Hilfe für Helfer – Empfehlungen digitaler Lernangebote

In der aktuellen Corona-Krise bekommt der digitale Wandel noch einmal einen kräftigen Schub. Ohne das Internet, Video- und Telefon-Konferenzen ist das Home Office kaum vorstellbar. Der Informationsbedarf ist hoch, das merken wir deutlich! Deshalb haben wir verschiedene Lern- und Qualifizierungsangebote zusammengestellt, die helfen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern.
Weiterlesen

Links Marc in DRK-Jacke und rechts ein Zitat von ihm zur Veranstaltung.

Care Hackt Corona: Kreative Lösungen braucht das Land!

Gastbeitrag von Marc Groß: Nach dem großen #WirVsVirus Hackathon der Bundesregierung legt ein breites Netzwerk aus Freier Wohlfahrtspflege und innovationsbegeisterten Bloggern und Beraterinnen mit #CareHacktCorona nach. Am 17. April startet die ›Nachtschicht‹, bei der kreative Lösungen für konkrete Bedarfe aus Sozialarbeit und dem Gesundheitsbereich entwickelt werden sollen.
Weiterlesen

Hände auf einem Laptop hinterlegt mit Regebogenfarben.

Neue Herausforderungen und alternative Arbeits- und Kommunikationswege: Digitales Arbeiten im DRK

Die aktuelle Lage stellt Deutschland vor eine riesige Herausforderung, das DRK gehört als nationale Hilfsgesellschaft und Spitzenverband der Wohlfahrtspflege in dieser Situation zur kritischen Infrastruktur. Wir sind nun besonders gefordert, unsere Arbeit auch unter veränderten Bedingungen aufrecht zu erhalten und setzen in dieser Situation verstärkt auf digitale Infrastruktur und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens.
Weiterlesen

Vier Personen stehen an einem großen Malertisch und beraten gemeinsam, wie die Digitalisierung im DRK gestaltet werden kann.

#WohlfahrtDigital – die DRK-Kompetenzzentren für Digitalisierung in der Wohlfahrt

Die digitale Transformation ist ein weites Feld, auch und gerade in der Wohlfahrt. Um diesen Prozess zu gestalten, unterstützen die DRK-Kompetenzzentren Digitalisierung in der Wohlfahrt Gliederungen seit Anfang 2019 als interne Beratungseinheiten. Wie sieht die Arbeit der KoWos aus und was machen sie eigentlich konkret?
Weiterlesen

Das Bild zeigen einen Graphen, der darstellt, dass sich die Handlungssicherheit von Ideen, über Piloten zur Normalität vom Negativen ins Positive steigert.

Innovation, Skalierung & Impact – ein Hürdenlauf für das Gute

Soziale Innovation und Skalierung sind weder Raketenwissenschaft noch Hexenwerk. Ganz ohne sind sie aber auch nicht! Innovationsfähigkeit braucht Organisationsentwicklung und Organisationsentwicklung braucht Ressourcen – daran ändern auch die schönsten Ideen nichts. Ein praktischer Blick in die Theorie zu Innovation, Skalierung und Impact.
Weiterlesen

Das israelische Magen David Adom präsentiert seine innovative Idee zur Verbesserung der Katastrophenhilfe beim Besuch des DRK im Französischen Roten Kreuz, Paris.

Internationales Rotkreuztreffen zur Sozialen Innovation in Paris

Unsere Lernreise bei anderen Rotkreuzgesellschaften geht weiter. Nach Schweden haben wir nun das Französische Rote Kreuz besucht und dort zudem viele andere Rotkreuzgesellschaften getroffen, um uns über soziale Innovation auszutauschen. Es gibt viel, was wir voneinander lernen können.
Weiterlesen

Ein Mitarbeitender des Kreisverband Rosenheim sitzt an einem Tisch vor einem Flipchart und lacht.

Wie geht eigentlich Kreisverband digital?

Wie macht man einen Kreisverband digital und zukunftsfähig? Der Kreisverband Rosenheim im Bayerischen Roten Kreuz nimmt sich dieser spannenden Aufgabe an und wir Kompetenzzentren freuen uns darauf, ihn bei diesem Prozess zu begleiten. Und dabei wertvolle Erkenntnisse für den Verband zu gewinnen!
Weiterlesen

Seite 2 von 11.

zum Anfang