DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Team: Gesellschaftliche Trends & Innovationen aus Sicht des DRK"

Mutter und Kleinkind auf einem Bett vor. Sie sehen auf einen Laptop. Fotos aus Vogelperspektive

DRK Elterncampus: Virtuelle Unterstützungsangebote für Familien

Mit dem DRK Elterncampus führen wir die akut von der Pandemie-Lage betroffene Gruppe der jungen Familien in Zeiten von Social Distancing zusammen und schaffen mit einem Prototypen eine zeitnah einsetzbare, zentrale Plattform für die Buchung und virtuelle Durchführung von Kursen. Wie wir vorgehen und welche übergreifende Vision dahintersteht, erfahren Sie in diesem Artikel.
Weiterlesen

Das Netzwerk Digitale Wohlfahrt

Die digitale Transformation stellt die Wohlfahrt vor neue Herausforderungen. Mit dem Ziel, die DRK-Landesverbände stärker zu vernetzen und gemeinsam Lösungen für Herausforderungen im Umgang mit der digitalen Transformation zu erarbeiten, wurde das Netzwerk Digitale Wohlfahrt gegründet. Doch wie sieht die Arbeit im Netzwerk eigentlich genau aus und was sind die konkreten Aufgaben der Netzwerkmitglieder?
Weiterlesen

Die DRK-Digitalkonferenz in der virtuellen Realität

Da die DRK-Digitalkonferenz nicht im geplanten Zeitraum in der realen Welt stattfinden kann, wird sie zur Erprobung komprimierter in der virtuellen Welt stattfinden – und zwar mit vier ausgewählten Workshops. Wie das gehen soll? In diesem Beitrag wird vorgestellt wie unsere Avatarkonferenz in den virtuellen Lern- und Arbeitswelten von TriCAT funktioniert.
Weiterlesen

Ein Screenshot einer Videokonferenz mit neun Personen und einem Chat rechts daneben

Tipps und Tricks für’s Gelingen: Online-Format statt Präsenzworkshop

Wie kann man das meiste aus Online-Events, Workshops und Webinaren herausholen? Wo liegt der Unterschied zu klassischen Präsenz-Angeboten? Diese und weitere Fragen stellen sich momentan viele. Wir im Bereich Jugend & Wohlfahrt des Generalsekretariats hatten das Glück eine Expertin hierzu befragen zu können: Irene Laochaisri. Unsere wichtigsten Erkenntnisse aus dem Gespräch fassen wir hier zusammen.
Weiterlesen

Tagungs-Talk zum Digital Social Summit 2020

Eigentlich sollte der Digital Social Summit (#DSS2020) im März ganz physisch in der Berliner Kalkscheune über die Bühne gehen. Doch dann kam COVID-19… Wie die große Netz-Konferenz re:publica und viele andere Veranstaltungen ging auch der Digital Social Summit ins virtuelle Exil. Jennifer Geiser und Hannes Jähnert waren dabei und berichten im Tagungs-Talk.
Weiterlesen

Zwei Hände mit Lego-Figuren

In die Trickkiste gegriffen: Warum gute Methoden den Unterschied machen 

Agile Retrospektiven? Design Thinking? Prototypen mit Knete und Bausteinen? Wer sich heute an innovative Methoden herantastet, landet nicht selten bei komplizierten Fachwörtern, Anglizismen und Verwunderung über die Verwendung von Bauklötzen. Doch so skurril manche Methoden auch wirken mögen – es steckt ein Sinn dahinter. Welcher? Darum geht es in diesem Blogbeitrag. 
Weiterlesen

Digitale Veranstaltungen – Beispiele aus der (neuen) Praxis

Vieles wurde in den letzten Wochen bereits vom Analogen ins Digitale übersetzt. Digitale Tools – insbesondere die Videokonferenz – sind dabei schon zu etwas wie einer neuen Normalität geworden. Doch wie organisieren wir das Zusammenkommen, Lernen und Arbeiten im größeren Maßstab? Wie sehen digitale Veranstaltungen aus? Und worauf müssen wir dabei achten? Einige Beispiele aus der (neuen) Praxis gibt’s hier.
Weiterlesen

Digitale Führung in Zeiten von Corona

Durch die Coronakrise sind wir viel schneller in die digitale Arbeitswelt eingetreten als erwartet - als Mitarbeitende oder Führungskräfte. Auf einmal müssen wir uns um- und einstellen auf digitales Führen und digitale Zusammenarbeit. Doch was heißt das? Arbeiten mit digitalen Errungenschaften wie Messengerdiensten? Homeoffice, Video- und Telefonkonferenzen statt Teambesprechungen? Sicherlich richtig, aber das ist längst nicht alles.
Weiterlesen

Hilfe für Helfer – Empfehlungen digitaler Lernangebote

In der aktuellen Corona-Krise bekommt der digitale Wandel noch einmal einen kräftigen Schub. Ohne das Internet, Video- und Telefon-Konferenzen ist das Home Office kaum vorstellbar. Der Informationsbedarf ist hoch, das merken wir deutlich! Deshalb haben wir verschiedene Lern- und Qualifizierungsangebote zusammengestellt, die helfen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern.
Weiterlesen

Care Hackt Corona: Kreative Lösungen braucht das Land!

Gastbeitrag von Marc Groß: Nach dem großen #WirVsVirus Hackathon der Bundesregierung legt ein breites Netzwerk aus Freier Wohlfahrtspflege und innovationsbegeisterten Bloggern und Beraterinnen mit #CareHacktCorona nach. Am 17. April startet die ›Nachtschicht‹, bei der kreative Lösungen für konkrete Bedarfe aus Sozialarbeit und dem Gesundheitsbereich entwickelt werden sollen.
Weiterlesen

Seite 1 von 11.

zum Anfang