DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge zum Schlagwort "Jugend"

DRK Expertise Resilienz

NEU: Interaktives PDF der Expertise „Resilienzförderung“

Die Expertise „Gesundheit und Bildungsgerechtigkeit. Impulse zur Resilienzförderung am Lern- und Lebensort Schule“ erschien als Printversion im September 2019 und war bereits wenige Wochen später vergriffen. Die neue Auflage der Expertise ist ein interaktives PDF und kann über die DRK Wohlfahrt Homepage kostenfrei heruntergeladen werden.
Weiterlesen

Gemeinsam aktiv gestalten: Die zentrale Rolle der Hilfen zur Erziehung bei der Hilfeplanung

In loser Reihenfolge wird hier im Blog die Jahrestagung Jugendhilfe "Hilfeplanung MIT Kindern und Jugendlichen – die Hilfen zur Erziehung als zentraler Partner!?" am 27. - 28. 11.2019 in Berlin ausgewertet.   Insgesamt werden in zehn Blogartikeln die Diskussionen und Ideen der Jahrestagung 2019 rund um das Thema die Rolle der Hilfen zur Erziehung bei der Hilfeplanung aufgegrffen und ausgewertet. So bleiben die Diskussionen und Ideen aus der DRK Jahrestagung agil, gut auffindbar und alltagstauglich aufbereitet.   Folge 1: Haben die Hilfen zur Erziehung einen eigenständigen Gestaltungsauftrag…
Weiterlesen

Gesundheit & Bildungsgerechtigkeit für alle?

Unter dem Motto „Gesundheit für alle!? Benachteiligungen erkennen – Handlungsspielräume erkennen“ fand am 14. & 15. November 2019 in Kassel der Bundeskongress der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen statt. Das DRK hat am Aufruf zur Einreichung von Beiträgen teilgenommen und wurde mit einem Wissenschaftsposter zur DRK-Expertise „Impulse zur Resilienzförderung am Lern- und Lebensort Schule“ angenommen.
Weiterlesen

Jugendsozialarbeit in digitalen Lebenswelten

„Jugendsozialarbeit digital – Chancen, Herausforderungen, Praxisimpulse“ war das Motto der diesjährigen Jahrestagung der DRK-Jugendsozialarbeit für Fach- und Führungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe der DRK-Landes- und Kreisverbände, die vom 08. bis 11. Oktober 2019 in Leipzig stattfand. Da Kinder und Jugendliche heute ganz selbstverständlich in digitalen Lebenswelten aufwachsen, bot die Veranstaltung vielschichtige Einsichten in ein wichtiges und facettenreiches Thema für die DRK-Kinder- und Jugendhilfe.
Weiterlesen

Was macht junge Menschen widerstandsfähig gegenüber herausfordernden Situationen?

Schulisch bedingter Stress bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland nimmt zu. Gesundheitsförderung als schulischer Erziehungsauftrag gewinnt insbesondere dadurch an Bedeutung. Schulen haben als Lern- & Lebensorte von Kindern und Jugendlichen die Verantwortung, die gesunde psychische und physische Persönlichkeitsentwicklung aller jungen Menschen im Blick zu haben und zu fördern. Was aber trägt zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im schulischen Kontext bei, was gefährdet sie? Welche nachhaltigen Auswirkungen können gesundheitliche Belastungen auf einzelne junge Menschen, aber auch das…
Weiterlesen

Zur Theorie und Praxis von Vorurteilen

"Alle Deutschen sind stinkfaul!" Dieser Satz beinhaltet alles was ein Vorurteil meist zum Ausdruck bringt. Eine emotional aufgeladene Verallgemeinerung in Bezug auf die scheinbaren Eigenschaften oder Merkmale einer bestimmten Gruppe. Auch wenn es manchmal schwer fällt es sich einzugestehen, wir alle haben Vorurteile, auch Menschen in der Sozialen Arbeit und auch ich. Letztlich geht es um die Frage einer "Vorurteilsbewussten Pädagogik". Davon handeln dieser Blogbeitrag und ein Artikel, den ich vor kurzem in einem Online-Lexikon veröffentlicht habe.
Weiterlesen

Jeden Tag werden im Durchschnitt 40 Kinder Opfer von sexueller Gewalt – dem DRK ist Schutz vor sexualisierter Gewalt daher besonders wichtig!

Am 06.06.2019 wurden die Zahlen kindlicher Gewaltopfer nach der Polizeilichen Kriminalstatistik 2018 veröffentlicht. Demnach waren im vergangen Jahr 14.606 Kinder unter 18 Jahren in Deutschland von sexueller Gewalt betroffen. Das heißt, jeden Tag werden im Durchschnitt 40 Kinder Opfer von sexueller Gewalt! Und das sind nur die Fälle, von denen wir Kenntnis erlangen, die Dunkelziffer ist weit höher.
Weiterlesen

Bericht zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland liegt vor – das DRK beteiligt sich am Parallelbericht

Mit dem am 13.02.2019 vorgelegten Fünften und Sechsten Staatenbericht informiert die Bundesregierung über Fortschritte bei der Umsetzung der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN KRK) in Deutschland. Als Mitglied der National Coalition Deutschland (NC) beteiligt sich das DRK als Themenpatin an dem Ergänzenden Bericht (auch Parallel- oder Schattenbericht genannt). D.h. die Bundesregierung schreibt aus ihrer Sicht darüber, wie sie die Kinderrechte in Deutschland umsetzt und wahrt und wir – als zivilgesellschaftlicher Akteur – begleiten diesen Prozess mit einem kritischeren Blick und…
Weiterlesen

Mitmachen statt konsumieren – digitale Jugend(sozial)arbeit hat Potential!

Einer der 22 Beiträge des kürzlich erschienenen Buchs „Digitalisierung und Teilhabe. Mitmachen, mitdenken, mitgestalten!“ (Sabine Skutta/ Joß Steinke et al. [Hrsg.] 2019) geht heute online – für digitale Leserinnen und Leser. Anbei ein kleiner Vorgeschmack auf die Lektüre des Beitrags „Vom Konsum zur Gestaltung – Digitalität und Engagement in der außerschulischen Jugendarbeit am Beispiel von Jugend hackt und den Demokratielaboren“ von Tanja Zagel und Sebastian Seitz.
Weiterlesen

Neuerscheinung: Resilienz als eine Kernaufgabe der Schulsozialarbeit?

Der Stapel wächst! Wir freuen uns sehr, unseren vor kurzem erschienenen Beitrag mit dem Titel „Neue schul- und bildungspolitische Trends: Resilienzförderung als eine Kernaufgabe der Schulsozialarbeit?“ zu präsentieren. Der Beitrag wurde verfasst von Alexandra Hepp und Dr. Oliver Trisch (beide DRK Generalsekretariat) und ist in der Januar-Ausgabe des NDV (Nachrichtendienst des Deutschen Vereins) erschienen.
Weiterlesen

Seite 1 von 2.

zum Anfang