DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge zum Schlagwort "Digitalisierung und Teilhabe - Diskurs"

Digitalisierung, Teilhabe & Inklusion

Als Thüringer, der ich bin, war es mir ein besonderes Vergnügen, auf dem Engagement- und Stiftungstag in Erfurt über den digitalen Wandel in der Bürger- und Zivilgesellschaft sprechen zu dürfen. Mit meiner kurzen Keynote wollte ich den Teilnehmenden Anregungen mit in den Tag geben, wie sie den digitalen Wandel im Ehrenamt selbst gestalten können. Für alle, die nicht dabei waren, hier eine kurze Zusammenfassung.
Weiterlesen

Digitale Teilhabe für alle: Einfluss nehmen statt am Rande stehen

Sich in der Welt des Digitalen kompetent bewegen, soziale Medien oder Online-Dienstleistungen nutzen können. Durch digitale Assistenztechnik wie zum Beispiel eine Vorlesefunktion Einschränkungen ausgleichen. All das und noch mehr gehört zu digitaler Teilhabe. Was Wohlfahrtsverbände dafür tun können und müssen, diskutieren wir und andere seit einiger Zeit und gerade wieder aktuell.
Weiterlesen

Warum die Partizipationsverweigerung des sozialen Sektors an Digitalisierungsprozessen zur Partizipationsverweigerung der digitalen Elterngeneration an sozialen Angeboten führen wird

Der Beitrag von Rose Volz-Schmidt ist ein leidenschaftlicher Appell an die öffentlichen Anbieter von familienunterstützenden Angeboten, ihre Zielgruppe, junge Eltern, nicht zu verlieren, indem sie sich blind und taub gegenüber dem Informations-Medium stellen, das 98% der Bevölkerung nutzt – das Internet.
Weiterlesen

Der Blackout ist vorbei – Welche Fragen sich die DRK-Wohlfahrtspflege stellen sollte.

Erst vor 2 Wochen habe ich mich auf einer Fortbildung zum Projektmanagement intensiv mit der Projektidee eines krisenfesten Pflegeheims auseinandergesetzt. Den Teilnehmenden habe ich mühsam erklärt, warum Krisenfestigkeit und Resilienz für die DRK-Wohlfahrtspflege relevante Themen sind. Recht theoretisch habe ich dargestellt, worin das bestehende Problem liegt: Unsere Einrichtungen und Dienste sind nicht ausreichend auf Krisen vorbereitet.
Weiterlesen

E-Mail-Insight: Partizipation und freiwilliges Engagement im digitalen Wandel

Zusammen mit Mike Weber vom Fraunhofer Institut FOKUS habe ich einen Beitrag für den Band »Digitalisierung und Teilhabe« geschrieben. Es geht um den digitalen Wandel von Partizipation und freiwilligem Engagement – ein Feld, in dem wir beide schon länger unterwegs sind. Und wie das immer so ist, hatten wir uns am Anfang einige Anekdoten zu erzählen.
Weiterlesen

Buch Digitalisierung und Teilhabe auf Schreibtisch

Digitale Kommunikation ist normal – auch mit sozialen Einrichtungen?

Mehr Teilhabe gilt als ein großes Versprechen der Digitalisierung. Welche Aufgaben fallen den Wohlfahrtsverbänden und ihren Einrichtungen zu, um dieses Versprechen einzulösen? Ein – erster – Blick in den gerade erschienenen Band: Sabine Skutta / Joss Steinke et al. [Hrsg.] „Digitalisierung und Teilhabe. Mitmachen, mitdenken, mitgestalten!“
Weiterlesen

zum Anfang