Sie befinden sich hier:
  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge zum Schlagwort "Behindertenpolitik"

Neues Projekt im DRK: Bedarfserhebung von Geflüchteten mit Behinderungen

Bei Geflüchteten mit Behinderungen handelt es sich um besonders vulnerable Personen, die oftmals verstärkte Unterstützung benötigen, sei es in Transitstaaten oder in den Aufnahmeländern. Sowohl aus der UN-Behindertenrechtskonvention als auch der EU-Aufnahmerichtlinie ist Deutschland verpflichtet, Geflüchteten mit Behinderungen Teilhabe und medizinische Versorgung zur gewährleisten. Allerdings wird sowohl aus den DRK-Gliederungen als auch von Organisationen, die sich für Geflüchtete und Menschen mit Behinderungen einsetzen, kontinuierlich darauf hingewiesen, dass die Bedarfe von Geflüchteten…
Weiterlesen

Zwei Erwachsene bei der Gartenpflege

Wie können Wohlfahrtsverbände und die Menschen mit Behinderung gemeinsam neue Wege gehen?

Darüber können wir nicht hinwegsehen: Der Aktivist Raul Krauthausen geht in einem Blogbeitrag hart mit der Wohlfahrtspflege ins Gericht. Der Artikel ist überschrieben mit „Die Lügen der Wohlfahrtsverbände“. Er nimmt eine Kampagne (welche, bleibt offen) zum Anlass für einen frontalen Angriff:   „All diese Kampagnen und das Gerede über Inklusion verschieben ein wichtiges Problem auf den Sankt-Nimmerleinstag: elementare Rechte von Menschen mit Behinderung werden ignoriert.“  
Weiterlesen

Junge Wilde - "Systemsprenger" oder "most vulnerable"?

Der Begriff der „Jungen Wilden“ geistert seit Jahren durch die Fachwelt der Kinder- und Jugendhilfe und der Behindertenhilfe. Dabei ist oft unklar, was die Jungen Wilden ausmacht und wie Teilhabe für sie ermöglich werden kann. Kann diese überhaupt ermöglicht werden – oder gibt es Grenzen der Inklusion?
Weiterlesen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Das zurückliegende Jahr war in vielerlei Hinsicht besonders. Nicht nur hat sich die Aufnahme des Verbotes der Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen in unser Grundgesetz zum 25. Mal gejährt. Auch das Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland feierte zehnjähriges Jubiläum. Die – zumindest auf dem Papier geltende – Gleichstellung von Menschen mit Behinderung darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir noch lange nicht am Ziel sind. Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung mahnt uns daher, nicht bei unseren Anstrengungen nachzulassen, umfängliche…
Weiterlesen

Title

zum Anfang