DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Sozialpolitik"

Durch eine Lupe werden die farblichen Umrisse vieler verschiedener Menschen und Berufsgruppen sichtbar. Diese spiegeln die Vielfalt von überschuldeten und von Überschuldung bedrohten Personen wider.

Aktionswoche Schuldnerberatung: Der Mensch hinter den Schulden (7. – 13. Juni 2021)

Alljährlich findet im Juni die von den Wohlfahrts- und Fachverbänden durchgeführte bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung statt, in diesem Jahr vom 7. bis zum 11. Juni unter dem Motto ‚Der Mensch hinter den Schulden’. Im Mittelpunkt steht diesmal die Lebenssituation überschuldeter Menschen.
Weiterlesen

Fachtagung Zukunftswege Kleiderläden

Zukunftswege Kleiderläden – Erster Fachtag der textilen Kreislaufwirtschaft

Am 27. und 28.4. hat das Projektteam (textile) Kreislaufwirtschaft und digitale Initiativen des DRK Generalsekretariats zu einer ersten Fachtagung, speziell für die DRK Kleiderläden und -kammern eingeladen. Im Fokus beider Tage stand die Diskussion und der Austausch mit Kreis- und Landesverbänden zu den Themen Social Media und Second Hand Fashion. Unter dem Impulsgeber der AG Altstoffe, einem Zusammenschluss aus verschiedenen Akteuren der Altstoff- und Kleidersammlung des DRK konnten wir einen interessanten Mix an Workshops anbieten, der sich den unterschiedlichen Bedarfen unserer Kleiderläden…
Weiterlesen

Ein Bild zeigt einen roten Umschlag, der mit Blumen gefüllt ist. Dies soll Anerkennung und Wertschätzung widerspiegeln

Der gesellschaftliche Mehrwert des Sozialen Sektors

Die Covid-19-Pandemie hat der Gesellschaft die Systemrelevanz des Sozialen Sektors in aller Deutlichkeit und Eindringlichkeit vor Augen geführt. Während das soziale Leben nach Überwindung der Pandemie wieder an frühere Zeiten erinnern wird, werden die Angebote der sozialen Infrastruktur infolge der Krise neuen Herausforderungen gegenüberstehen. Es wird Zeit für die Aufwertung, die der Soziale Sektor verdient.
Weiterlesen

#ZukunftWohlfahrt - Die DRK-Veranstaltungsreihe

#ZukunftWohlfahrt - Soziale Arbeit im DRK: Trends und Perspektiven

Die Covid-19-Pandemie hat den Sozialen Sektor hart getroffen - ihre Auswirkungen werden auch über das Ende der Pandemie hinaus spürbar bleiben. Deutlich wird aber auch die gesellschaftliche Bedeutung sozialer Angebote - und was es bedeutet, wenn sie wegfallen. Das DRK hat dies zum Anlass genommen, um im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe #ZukunftWohlfahrt mit Führungs- und Fachkräften das eigene Selbstverständnis zu reflektieren, Impulse für eine Stärkung der Sozialen Arbeit zu sammeln und Potenziale sowie Handlungsaufträge aufzuzeigen.
Weiterlesen

6. Armuts- und Reichtumsbericht: Vereinzelt Sonne, viele Wolken

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat den Entwurf des 6. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung vorgelegt. In diesem zeichnet die Regierung ein insgesamt positives Bild beim Blick auf die im Betrachtungszeitraum analysierte Entwicklung von Arbeitsmarktdaten sowie Verteilung von Einkommen und Reichtum in der Gesellschaft. Beim genaueren Blick bekommt dieses Bild jedoch ernstzunehmende Risse und macht etwa in den Bereichen Kinderarmut, Bildungsgerechtigkeit und umfassender sozialer Teilhabe vulnerabler Gruppen – nicht zuletzt wegen den Auswirkungen durch die…
Weiterlesen

Von der Corona-Krise zur Überschuldungskrise: Langfristige Lösungen sind notwendig!

Verfügbare Impfstoffe, breit angelegte Impfkampagne. Der baldige Ausweg aus der nunmehr seit über einem Jahr andauernden Covid-19-Pandemie scheint in Reichweite. Die Auswirkungen eines Jahres im Ausnahmezustand aber werden deutliche Spuren hinterlassen.
Weiterlesen

Beschäftigungspolitische Impulse für die DRK-Wohlfahrt der Zukunft

Die in einem früheren Beitrag skizzierte Beschäftigungssituation in der Freien Wohlfahrtspflege und die vielfältigen Problemlagen zeigen eindrücklich: ein „Weiter so“ wird die Situation nicht lösen und kaum langfristige Perspektiven aufzeigen. Im Gegenteil: um einen nachhaltigen Lösungsansatz zur personellen Absicherung der sozialen und gesundheitlichen Versorgung entwickeln zu können, benötigt es ein prozessorientiertes Vorgehen.
Weiterlesen

Die Auswirkungen der Pandemie auf Menschen mit Suchterkrankungen - Im Dialog mit der Kanzlerin

Am Mittwoch, den 10.03.2021, fand ein digitaler Dialog der Bundeskanzlerin mit Mitarbeitenden von Hilfs- und Krisentelefonen statt. Frau Friedel Weyrauch leitet seit über 20 Jahren das DRK Sorgentelefon für Angehörige von Menschen mit Suchterkrankungen im KV Odenwald und wurde daher ausgewählt, in den Dialog mit Frau Merkel zu treten.
Weiterlesen

Soziale und gesundheitliche Berufe in der DRK-Wohlfahrt: Herausforderungen & Potenziale

Die Arbeit der Freien Wohlfahrtspflege ist für die Gesellschaft von unermesslichem Wert – ihre Bedeutung fällt jedoch häufig erst dann auf, wenn sie nicht mehr (wie in gewohntem Umfang) gewährleistet ist. Dies zeigt sich nicht nur in Zeiten der Covid-19-Pandemie, in der viele soziale Einrichtungen wie Kitas, Pflegeeinrichtungen oder soziale Beratungsstellen temporär schließen oder ihren Leistungsumfang spürbar einschränken mussten.
Weiterlesen

Die Corona-Pandemie begünstigt Überschuldung: Politisches Handeln ist gefragt.

November 2020: die Corona-Pandemie hat Deutschland nach wie vor fest im Griff. Während Politik und Wirtschaft hart um das richtige Maß bei der Pandemiebekämpfung ringen und versuchen, die Auswirkungen auf das Leben der Bürger möglichst verträglich zu halten, zeigt sich bei genauerer Betrachtung ein durchaus besorgniserregendes Bild: das gesellschaftliche Leben kommt durch die strengen Bestimmungen des Lockdowns vielerorts quasi zum Erliegen, die Arbeitslosenquote verbleibt auf hohem Niveau, Kurzarbeit ist weiterhin für Millionen Arbeitnehmer zum ungewollten Standard auf Zeit geworden,…
Weiterlesen

Seite 1 von 4.

zum Anfang