Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Blog

„Umgang mit Rassismus und Diskriminierung innerhalb von Incoming-Freiwilligendiensten“: Kooperationsfortbildung des DRK

Erneut trafen sich Hauptamtliche des Deutschen Roten Kreuzes und des Arbeitskreises "Lernen und Helfen in Übersee" e.V. (AKLHÜ) für eine Kooperationsfortbildung zum Thema "Umgang mit Rassismus und Diskriminierung innerhalb von Incoming-Freiwilligendiensten". Die Kooperation zwischen DRK und AKLHÜ auf Ebene der Internationalen Jugendfreiwilligendienste wird somit erfolgreich fortgeführt.

Kommentare

zum Anfang