Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Blog

Angehörigen-Entlastungsgesetz: Infrastrukturen stärken, Familien entlasten und fördern

Wir stehen insgesamt in der Gesellschaft vor sehr grundlegenden Entscheidungen, wie wir Sorgearbeit im Zusammenspiel von professioneller Care-Arbeit, der Sorge in der Familie und ehrenamtlichem Engagement organisieren und welche Weichen hierbei zu stellen sind. Eine schnelle Lösung kann es dabei nicht geben. Es geht vielmehr darum, sich dem Thema der Sorgearbeit der Zukunft zu stellen. Damit meinen wir im DRK nicht nur, dass wir unsere Angebote im Bereich der Kitas oder ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen besser auf die Bedarfe ausrichten. Wir wollen gemeinsam mit Expertinnen und Experten die unterschiedlichen Facetten und grundlegende Herausforderungen für einen strukturellen Wandel der Care-Landschaft identifizieren und gemeinsam an Lösungen arbeiten. Dazu haben wir einen fachübergreifenden Dialog gestartet, den wir gemeinsam mit dem Progressiven Zentrum in diesem Jahr unter dem Titel #CareKompass durchführen.

Kommentare

zum Anfang