DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge aus der Kategorie "Altenhilfe"

Coronaschutz – „Die Impfung ist der einzige Weg aus der Krise. Wir können ihn nur gemeinsam gehen.“

Caroline Walgarth, 56 Jahre, arbeitet als Pflegedienstleiterin in der Altenpflegeeinrichtung „Haus am alten Botanischen Garten“ der DRK-Schwesternschaft Marburg e.V. In ihrer Altenpflegeeinrichtung hat sie hautnah erlebt, was die strengen Kontaktbeschränkungen im letzten Jahr für die Bewohner*innen bedeuteten. Diese Eindrücke haben sie zutiefst berührt. Auch deswegen hat sie sich impfen lassen.
Weiterlesen

Erstes Treffen des Netzwerks Nationale Demenzstrategie: Hygieneschutzmaßnahmen und die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz

Im Rahmen des ersten Treffens des Netzwerks Nationale Demenzstrategie vom 9. März 2021 tauschten sich Akteure und Unterstützer zur zentralen Fragestellung „was folgt aus der Corona-Pandemie für die Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie?“ aus und arbeiteten gemeinsam in Workshops. Das DRK Generalsekretariat hatte die Gelegenheit einen Impulsvortrag innerhalb des Workshops 3 zum Kernthema „Pandemiebedingte Herausforderungen in der pflegerischen Versorgung von Menschen mit Demenz“ zu geben und die BAFGW zu vertreten.
Weiterlesen

Corona Hotspot – „Alle haben ihre Reserven mobilisiert.“

Tanja Schallmaier, 46 Jahre, ist Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin in der BRK-Senioren- und Pflegeeinrichtung St. Ägidius in Vilseck im KV Amberg-Sulzbach. Im ersten Lockdown hat sie in der BRK-Altenpflegeeinrichtung in Hirschau ausgeholfen. 59 Bewohner*innen und 52 Mitarbeiter*innen hatten sich mit dem Coronavirus infiziert, auch die komplette Führungsriege. Für ihren außerordentlichen Einsatz wurde Tanja jetzt für die „Florence Nightingale Medal“ nominiert. Sie versteht die Nominierung stellvertretend für ihr Team. Jede(r) Einzelne sei in der Not über sich hinausgewachsen.
Weiterlesen

In Schwarz-Weiss eine Person hilft einer weiteren Person, die auf eine Gehstütze geht im Seitenprofil.

Ein Mensch ist kein Hologramm, ein Dekubitus kein Softwarefehler und Avatare können nicht pflegen

Wozu dann überhaupt Workshops zum Thema "Digitalisierung in der Pflege – im DRK?!"
Weiterlesen

Lehmann / VdS

Digitaler Austausch zu den Pflegeberufen 2020

„Ich begrüße Sie sehr herzlich zur ersten virtuellen Schulleitertagung des DRK. Das Jahr 2020 geht zu Ende und das finden wir sicher mehrheitlich auch gut so.“, leitete Generaloberin Gabriele Müller-Stutzer, Präsidentin des Verbandes der Schwesternschaften vom DRK e.V., das zwölfte Treffen der DRK-Schulleiterinnen und Schulleiter am 9. Dezember 2020 ein.
Weiterlesen

Ressortübergreifende AG „Krisenfeste Pflege“? – Grundsteinlegung auf dem ersten digitalen Pflegetag 2020

Es war ein besonderer Tag. In mehrfacher Hinsicht. Der erste volldigitale Deutsche Pflegetag. Und wir waren dabei. Mit einem Herzensthema- Krisenfestigkeit der Pflege. Auch wenn die großen Hallen des Veranstaltungsortes STATION Berlin gespenstisch leer waren und das Publikum, Applaus und Emotionen schmerzlich vermisst wurden, konnten die Fachveranstaltungen und Vorträge des Kongresses überzeugen. Auch unsere Veranstaltung „Corona lessons – auf dem Weg zu einer krisenfesten Pflege“ ist auf viel positive Resonanz gestoßen.
Weiterlesen

Die Bundeskanzlerin im Gespräch zum Thema Pflege: Ein Gastbeitrag des DRK-Kreisverbandes Aalen

"Insbesondere im Umgang mit Pflegebedürftigen zeigt sich die Solidarität unserer Gesellschaft", sagte Angela Merkel Ende Oktober in einer Pressekonferenz. Wie wichtig ihr die Pflege ist sagt aus, dass sie dieses Thema in einem ihrer vier Bürgerdialoge aufgreifen wollte. Am Donnerstag, 19.11.2020 war es soweit. Virtuell erkundigte sie sich bei Pflegebedürftigen, pflegenden Angehörigen und Pflegekräften nach ihrer aktuellen Situation und ihren speziellen Umgang mit der Corona-Pandemie und was diese verändert hatte.
Weiterlesen

Erster Zwischenbericht der Konzertierten Aktion Pflege

Die Bundesregierung hat am Freitag, den 13.11.2020 (ein Schelm, wer hier einen Zusammenhang sieht) einen ersten Zwischenbericht zu den in der Konzertierten Aktion Pflege vereinbarten Maßnahmen vorgelegt, aus dem der bisherige Umsetzungsstand der fünf Arbeitsgruppen hervorgeht.
Weiterlesen

Deutscher Pflegetag

Das DRK auf dem Deutschen Pflegetag 2020

Die Corona-Pandemie legt erneut weite Teile der Gesellschaft lahm und offenbart beispiellos die Defekte unseres Langzeitpflegesystems. Schon zu Beginn der Pandemie zeigte sich, dass weder Personal noch Schutzkleidung ausreichend vorgehalten wurde. Schnell war klar: Das deutsche Pflegesystem ist nicht ausreichend für Krisen gerüstet. Der Reformbedarf offenbart sich nunmehr deutlicher denn je.
Weiterlesen

Indoor-Fahrrad mit Flachbildschirm für eine virtuelle Fahrradtour durch Köthen und Mobiliar in einer Seniorenresidenz

Virtuelle Entdeckungsreise – Von Köthen in die große weite Welt

Nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie ist es für ältere, kranke und pflegebedürftige Menschen eine große Herausforderung, das Wohnumfeld oder die Tageseinrichtung zu verlassen. Auch körperliche Beschwerden machen es ihnen oftmals unmöglich, an Freizeitaktivitäten teilhaben zu können. Für mehr Spaß und Bewegung in der Tagespflege hat der Kreisverband Köthen eine Lösung parat – das Bike Labyrinth!
Weiterlesen

Seite 1 von 4.

zum Anfang