DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge zum Schlagwort "DRK-Wohlfahrtskongress"

Notizen für danach. Aufruf zum Mitmachen.

In Krisen und Notsituation reagieren nicht nur wir Menschen sondern auch Unternehmen, Einrichtungen und Dienste ganz unterschiedlich. Sie hatten in den letzten Wochen bestimmt auch schon den Gedanken, „hätte ich das schon vorher mal erledigt.“ So geht es auch uns im Bundesverband und jedem von uns fallen Dinge auf, die im Alltag unter gehen, nicht so wichtig erscheinen und um die wir uns später kümmern wollen. So ging es auch mir.
Weiterlesen

Follow-up: DRK-Wohlfahrtskongress 2019

Wir haben uns viel vorgenommen, als wir den DRK-Wohlfahrtskongress 2019 konzipierten. Unter dem Motto Wandel.Weitsicht.Wohlfahrt wollten wir gemeinsam mit den Teilnehmenden und Referierenden die Dinge angehen, die uns alle beschäftigen: Fachkräftemangel, Digitalisierung, Organisationsentwicklung, neue Kooperationspartner um nur einige zu nennen.
Weiterlesen

Führung und Leitung neu erleben, reflektieren und ausbauen

Zum Thema »Führungskompetenz-Entwicklung durch Tango Argentino« ist in der aktuellen Ausgabe der Sozial-Wirtschaft - der Zeitschrift für Führungskräfte in sozialen Unternehmungen - ein Beitrag von mir erschienen. Der Artikel mit dem Titel »Tango Argentino. Führung verkörpern« zeigt neue Wege zur Entwicklung von Führungs- und Leitungskompetenz auf und richtet sich an Führungskräfte aller Branchen. Es geht um einen innovativen Ansatz, der darauf abzielt, die eigenen Ressourcen neu zu erleben, zu reflektieren und auszubauen.
Weiterlesen

»Wenn soziale Innovationen skalieren« – zu Kooperation von Social Entrepreneurs und Freier Wohlfahrtspflege

Der DRK-Wohlfahrtskonkress 2019 stand ganz im Zeichen einer zukunftsfähigen Wohlfahrtspflege. Das Motto »Wandel. Weitsicht. Wohlfahrt« traf das ziemlich genau! Um die Kooperation zwischen Wohlfahrt und Social Entrepreneurship ging es auf einem Panel mit Katrin Elsemann (SEND), Norbert Kunz (Social Impact), Sophie Rabe (Lindera) und Manouchehr Shamsrizi (RetroBrain).
Weiterlesen

Was tun? Im Gespräch über diversitätsorientierte Organisationsentwicklung und Interkulturelle Öffnung

Der DRK Wohlfahrtskongresses 2019 befasste sich mit verschiedenen Zukunftsthemen der Wohlfahrt. In einem Forum wurden Strategien für mehr Vielfalt im DRK diskutiert. Ausgangspunkt war die Frage, warum bestimmte Personengruppen, wie zum Beispiel Menschen mit Migrationshintergrund, im DRK unterrepräsentiert sind.  
Weiterlesen

Auf dem Podium mit Bundesfamilienministerin Giffey

Kompetent, authentisch, bodenständig, so lautete das Feedback des Publikums zur Rede der Bundesfamilienministerin zum Abschluss des ersten Tages unseres DRK-Wohlfahrtskongresses.  
Weiterlesen

Wirkungsorientierte Steuerung: Wer steuert hier eigentlich wen?

Es kommt immer anders, als man denkt: Zwei von fünf Referierenden des Forums "Wirkungsorientierte Steuerung: Der Weisheit letzter Schluss?!", saßen am ersten Tag des DRK-Wohlfahrtskongresses am Kölner Flughafen fest - statt auf dem Podium in der Urania. Grund dafür: Ein Schneesturm, dank dessen die Rollbahn zeitweise komplett gesperrt werden musste...
Weiterlesen

Mit klarer Aussage zurück an die Arbeit. Eindrücke vom Forum „Handlungsfähige Altenhilfe auch in der Krise?“

Der doch recht überschaubare Teilnehmerkreis hat es verdeutlicht - Krisenvorsorge wird im DRK bislang nicht wirklich mit den Arbeitsfeldern der Wohlfahrtspflege verbunden. Und auch in der Altenhilfe ist es noch kein großes Thema. Krise? Da kümmert sich doch sicher die Hilfsgesellschaft…  
Weiterlesen

Wie, wo, was, Wirkungsorientierung?

Wirkungsorientierung wabert gefühlt als diffuser Nebel durch die Gegend. Jedem ist irgendwie klar, dass das Thema wichtig ist – schließlich wird viel darüber geredet. Da muss doch etwas dran sein! Unaufhörlich sprießen neue Konzepte und Ansätze wie Krokusse im Februar aus dem Boden: Hier ein Social Impact Bond, da ein neues Messverfahren und eine ganze Wiese voller neuer Ideen rund um das Thema Wirkungsorientierung. Doch bei näherem Hinschauen wird deutlich: Worum es bei Wirkungsorientierung geht, ist häufig unklar und vielfach eine Frage der Perspektive. Startet man den kühnen Versuch…
Weiterlesen

Innovation durch Kooperation – Wandel gemeinsam gestalten!

Der gesellschaftliche Wandel, der in Deutschland, Europa und der Welt seit einigen Jahren unter ganz verschiedenen Schlagworten diskutiert wird, betrifft die Freie Wohlfahrtspflege in ihrem Kern. Neue Bedarfslagen entstehen ebenso, wie neue Risiken für Exklusion und Diskriminierung bekannt werden. Soziale Innovationen sind gefragt! Doch wie kommen neue Ansätze und Lösungen in die Welt der Freien Wohlfahrtspflege?
Weiterlesen

Seite 1 von 2.

zum Anfang