DRK-Generalsekretariat_Konferenzgebaeude-abends_Joerg-F-Mueller-DRK.jpg Jörg F. Müller / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Alle Beiträge von Maximilian Kühn

Ein Piktogramm einer menschlichen Figur, die einen Knopf drückt, auf dem ein Rollstuhl abgebildet ist.

Barrierefreie Webseiten

Eine Webseite ist mehr als nur die sichtbaren Inhalte. Für viele Nutzende reicht es nicht aus, wenn eine Webseite mehr oder minder schön im Browser lesbar ist. Es braucht aktive Handlungen von Menschen, die Inhalte produzieren, sodass auch Menschen mit Behinderungen vollständig und insbesondere ohne Abstriche eine DRK-Seite besuchen und auch nutzen können.
Weiterlesen

Links ein Monitor und Computer. Rechts steht "DigiPal".

Personalarbeit innovativ gestalten im DRK

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Für die Personalarbeit stellt diese Entwicklung eine große Herausforderung dar, doch ermöglicht auch die Chance, neue Arbeitsformen zu etablieren und den Wandel aktiv mitzugestalten. Aber wie können diese Herausforderungen bewältigt werden? Und wie kann sich diese Gelegenheit zu Nutze gemacht werden? Das Projekt „DigiPal“ findet Antworten auf solche Fragen und möchte DRK-Kreisverbände dabei unterstützen, neue Herangehensweisen an die Anforderungen von Arbeit 4.0 zu finden. Einen zentralen Schwerpunkt bildet dabei das Thema Arbeitgeberattraktivität.
Weiterlesen

Teamfoto der Kompetenzzentren. Das Team steht vor grüner Natur im Freien

Quartalstreffen in Berlin – die Kompetenzzentren mit neuen Gesichtern

Im Generalsekretariat des DRK fanden sich vergangene Woche mal wieder analog die Mitglieder der Kompetenzzentren Digitalisierung ein. Wir nutzten dieses Treffen für einen Rückblick auf die letzten Monate, die laufenden Projekte und geplanten Vorhaben für das nächste Quartal. Außerdem konnten wir neue Teammitglieder begrüßen. Ergebnisse aus zwei Tagen intensiver Arbeit und den Ausblick auf das zweite Halbjahr stellen wir Ihnen hier vor.
Weiterlesen

Foto eines Laptop vor dem ein Notizbuch liegt. Rechts davon eine Kaffeetasse

Digitales Online-Lernen: Perspektiven, Grenzen und Empfehlungen

2020. Was für ein Jahr – wer hätte gedacht, dass wir über Onlineschulungen und digitale Weiterbildungen nicht nur allgemein als Fortbildungsmöglichkeit, sondern auch als gesundheitspolitische Maßnahme diskutieren. Für Online-Schulungen werden im Folgenden die Vor- und Nachteile sowie diverse Empfehlungen für Weiterbildungen besprochen werden.
Weiterlesen

Potenziale von Wissensmanagement in der Wohlfahrt

Welche Möglichkeiten und Chancen haben Wohlfahrtsorganisationen, wenn Sie modernste Technologien nutzen und systematisch unser Wissen managen? Was braucht es? Welche Erkenntnisse liefert die aktuelle Forschung? Spoiler-Alarm: Jede Menge ist möglich!
Weiterlesen

Logo von "digiDEM Bayern", neben dem Namen ist eine blaue Wolke aus Kreisen.

Digitalisierung und Demenz – Wie passt das zueinander? Ein Interview mit Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas über das Forschungsprojekt digiDEM Bayern

Digitale Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sowie ein Demenzregister, das den Langzeitverlauf der Erkrankung dokumentiert – das sind die beiden Säulen des „Digitalen Demenzregisters Bayern“. Auch einige Kreisverbände des Bayerischen Roten Kreuzes beteiligen sich daran. Die Pflegewissenschaftlerin Nadja Hofmann sprach mit Hr. Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg über die Chancen, die digitale Projekte wie „digiDEM Bayern“ für die Versorgung in der Region eröffnen können.
Weiterlesen

Das Titelbild der Kompetenzzentren Digitalisierung, verdeckt durch einen Text "Vorschau"

Digitalisierung im DRK – Skalierung erwünscht!

Die neue Webseite der Kompetenzzentren Digitalisierung des DRK steht in den Startlöchern. Ein persönlicher Erfahrungsbericht über den Prozess des Re-Launches unserer Seite und erste Einblicke in die neue Webseite – was ist neu und wohin geht die Reise?
Weiterlesen

Ein großes Plakat mit dem Titel "Kompetenz- und Wissenslandkarte" und darunter sind sehr viele Post-its.

Wissen managen – Ein Blick in die Kompetenzzentren Digitalisierung

Wissen ist ein Bindeglied, welches unsere Ideen, Kreativität, Informationen, IT, vernetzt. Doch wie managen wir unser Wissen? Von uns erfahren Sie mehr!
Weiterlesen

Digitalisierung der Pflege wird präsentiert

Digitalisierung – (k)ein Thema für die Altenpflege?

Was ist unsere Vision der Digitalisierung in der Pflege? Eine Frage, die kurzfristig nicht leicht zu beantworten ist. Aus diesem Grund lohnt sich ein wachsamer Blick hinter die Kulissen. Wird beispielsweise der Einsatz von Robotik einen Teil zur Digitalisierung in der Pflege beitragen? Wäre dies ethisch überhaupt vertretbar oder sind derartige Visionen eher Szenen, welche zu einem Science-Fiction-Film gehören?
Weiterlesen

Im Raum stehe mehrere Computer, vor einem Projektorbild fotografiert eine Person mehrere Personen an einem Stehpult.

Warum der DRK KV Bochum jetzt ein digitales 360° Bienenhotel hat

„Neue Wege zu gehen heißt auch zu improvisieren“ – so begrüßte Thomas Pilz die Teilnehmer des VR - Workshops im Rahmen des Praxistages im DRK Zentrum Weitmar. Improvisieren gehört zur Arbeit bei uns im Roten Kreuz ja immer irgendwie dazu – im Alltag mit Menschen bleibt es nicht aus, dass spontan reagiert werden muss. Insofern hat diese Aussage erst einmal nur noch eine Runde mehr Erwartungen geschürt: Ein Tag rund um 360° Videos, Digitalisierung und das, was wir Teilnehmer damit machen können.
Weiterlesen

Seite 1 von 2.

zum Anfang