DRK-Generalsekretariat
Müller/DRK
Sie befinden sich hier:
  1. Start

Der Blog der DRK-Wohlfahrt

In der DRK-Wohlfahrt beschäftigen wir uns mit zahlreichen Fragestellungen und Themen. Für den öffentlichen Dialog dazu dient dieser Blog. Wir wünschen uns einen guten Dialog mit Ihnen, für den wir Regeln in einer Nettiquette festgehalten haben. Die Beiträge stammen hauptsächlich von Kolleginnen und Kollegen aus dem DRK-Bundesverband. Wir freuen uns aber auch über Gastbeiträge zu unseren Themen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


2021! Veränderung ist jetzt

Vor einem Jahr, zum Jahresauftakt 2020 habe ich über das Imageproblem der Freien Wohlfahrtspflege geschrieben (Blogbeitrag: Wer-sind-wir-wer-wollen-wir-sein?). Mir war und ist wichtig, dass Wohlfahrtspflege eben kein Business ist, sondern in erster Linie für die Menschen da und dem Gemeinwohl verpflichtet ist. Es muss uns gelingen, herauszustellen, dass ein ordentliches Wirtschaften selbstverständlich ist, aber betriebswirtschaftliche Kennzahlen nie wichtiger werden dürfen als Gemeinwohl und Mensch. Ich habe das seinerzeit als Replik auf Presseartikel geschrieben, die Skandale thematisiert und…
Weiterlesen

Internationale Freiwilligendienste (IFD): Digitales Freiwilligenseminar ermöglicht internationale Teilnahme

Der DRK Landesverband Saarland führt seine üblichen Begleitseminare im Rahmen der Internationalen Freiwilligendienste (IFD) derzeit coronabedingt digital durch. Dies bietet Netzwerkpartnern die Möglichkeit, einen Einblick in die Inhalte des IFD-Programms sowie die pädagogischen Methoden des erfahrenen IFD-Trägers zu erhalten, die er sich auch über Schulungen im Rahmen von #freiwillig+digital angeeignet hat.
Weiterlesen

Auf der linken Seite sind die fünf Bereiche des Digital-Checks zu sehen. Auf der rechten Seite eine Beispielauswertung.

Der DRK Digital-Check geht online

Die Kompetenzzentren Digitalisierung haben in Kooperation mit dem Projekt Kreisverband reloaded einen Digital-Check für die Wohlfahrt entwickelt. Dieser steht ab sofort online zur Verfügung und unterstützt dabei, den digitalen Reifegrad der eigenen Organisation zu ermitteln. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Schritte Sie auf dem Weg der Digitalisierung sinnvollerweise als nächstes tun können und wo weiterführende Ressourcen zu finden sind.
Weiterlesen

Lost in transit - Zur Lage der Geflüchteten an der bosnisch-kroatischen Grenze

Mit dem Brand im Camp Lipa im Norden von Bosnien und Herzegowina am 23.12.2020 ist die Situation von Migrantinnen und Migranten an der bosnisch-kroatischen Grenze wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Durch das Feuer wurden etwa 1.700 Personen obdachlos. Mehrere Versuche, die Betroffenen in andere Unterkünfte zu bringen, scheiterten u.a. am Protest der lokalen Bevölkerung. Die humanitäre Situation der Schutzsuchenden ist katastrophal: ohne Schutz gegen die Kälte und die Pandemie, ohne fließendes Wasser, ohne Strom harren sie im Freien aus. Eine Lösung ist nicht in Sicht.
Weiterlesen

Acht Menschen stehen auf einem Gruppenfoto und lächeln in die Kamera

Ein Blick in den Spiegel – Jahresrückblick der Kompetenzzentren Digitalisierung

Die Kompetenzzentren Digitalisierung blicken auf ein bewegtes und intensives Jahr zurück: Auch wenn wir als Team bereits seit Beginn „remote“ – also über Distanz – miteinander arbeiten, hielt das Jahr 2020 einige Überraschungen für uns bereit. Covid-19 hat auch uns herausgefordert, denn Digitalisierung war auf einmal überall sehr viel präsenter als noch zu Beginn des Jahres und darauf mussten wir schnell reagieren. Doch fangen wir von vorne an…
Weiterlesen

Lehmann / VdS

Digitaler Austausch zu den Pflegeberufen 2020

„Ich begrüße Sie sehr herzlich zur ersten virtuellen Schulleitertagung des DRK. Das Jahr 2020 geht zu Ende und das finden wir sicher mehrheitlich auch gut so.“, leitete Generaloberin Gabriele Müller-Stutzer, Präsidentin des Verbandes der Schwesternschaften vom DRK e.V., das zwölfte Treffen der DRK-Schulleiterinnen und Schulleiter am 9. Dezember 2020 ein.
Weiterlesen

EU im Fokus: Ist die Pandemie Ansporn für ein sozialeres Europa?

Seit 2019 ist Gaby Bischoff (SPD) als Abgeordnete des Europäischen Parlaments tätig. Als Gewerkschafterin setzt sie sich vor allem für soziale Fragen ein. In diesem Beitrag geht sie auf die sozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie in Europa und europäische Lösungsansätze ein, sie blickt auf die deutsche Ratspräsidentschaft, sowie auf das gerade in Brüssel beschlossene Finanzpaket bestehend aus mehrjährigen Finanzrahmen und umfassenden Wiederaufbauhilfen.
Weiterlesen

Westerfellhaus

Besuche sicher ermöglichen. Besuchskonzepte in stationären Einrichtungen während der Corona-Pandemie: Gastbeitrag des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung Andreas Westerfellhaus

Am 4. Dezember 2020 habe ich zusammen mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Handreichung für die stationären Einrichtungen der Langzeitpflege vorgestellt. Unser Ziel ist es, dass Bewohner und Bewohnerinnen auch während einer Pandemie Besuche erhalten können: mit möglichst geringen Einschränkungen für sie und ihre Besucher – und trotzdem angemessen sicher mit Blick auf den Infektionsschutz und den Aufwand für die Pflegekräfte.
Weiterlesen

Eine Wortwolke auf rotem Hintergrund. Wörter wie flexibel, innovativ, schnell, unabhängig usw. stehen symbolisch für das vorgestellte Programm und sie bilden gemeinsam ein Kreuz.

Das Digital Leadership Program

Aufbruch des DRK Baden-Württemberg in neue innovative Ansätze und Projekte – bottom-up! Durch Zusammenarbeit von neuen wie erfahrenen Führungskräften aus verschiedensten Kreisverbänden und mit der Unterstützung von externen Experten und Expertinnen werden Ideen auf ihr Potenzial hinterfragt, um neue Wege zu schaffen.
Weiterlesen

Personalentwicklung

Von Anfang 2019 bis Ende 2020 war ich Subjekt eines aus meiner Sicht sehr erfolgreichen Experiments: Zum Jahresanfang 2019 habe ich, nach exakt einem Vierteljahrhundert Tätigkeit als Teamleiter im DRK-Generalsekretariat, Bereich Jugend und Wohlfahrtspflege, diese Funktion abgelegt, um auf eine Teilzeitstelle zu wechseln. Auf eigene Initiative und selbstverständlich im Einvernehmen mit meinen Vorgesetzten.
Weiterlesen

Seite 9 von 45.

Title

zum Anfang