Fuersorgetag_2012_-_DJHT-Stand_4.jpg DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Start
  2. Alle Generationen
  3. Jugend

Kinder- und Jugendschutz

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. setzt sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein. Wir verstehen Kinder- und Jugendschutz als ressortübergreifende Querschnittsaufgabe innerhalb aller Angebote und Dienste und als ein Qualitätskriterium unserer Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Sensibilisierung in unseren Gliederungen

Mascha Angrick / DRK
DRK Handreichung zum Bundeskinderschutzgesetz

Wir konzipieren verschiedene Fortbildungsangebote, Arbeitsmaterialien und Veranstaltungen, um das pädagogische Fachpersonal des DRKs zu schulen. Unsere 2013 erschienene (BKiSchG) sensibilisiert für den Kinderschutz in Deutschland und unterstützt unsere Gliederungen bei der Umsetzung des (BKiSchG).Sensibilisierung in unseren Gliederungen

Wir konzipieren verschiedene Fortbildungsangebote, Arbeitsmaterialien und Veranstaltungen, um das pädagogische Fachpersonal des DRKs zu schulen. Unsere 2013 erschienene Arbeitshilfe zum Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) sensibilisiert für den Kinderschutz in Deutschland und unterstützt unsere Gliederungen bei der Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG).

Stärkung des Kinder- und Jugendschutzes auf Bundesebene

Auf Bundesebene vernetzen wir uns mit anderen Akteuren, arbeiten gemeinsam in Gremien und Arbeitskreisen zusammen und bringen unsere Expertise in politischen Gesprächen ein. Das vielfältige Wissen aus der Praxis hilft uns als Gesamtverband, uns u.a. für Reformen und Veränderungen im Bereich des Kinder- und Jugendschutzes einsetzen und diesen zu stärken.

Kontakt: Mascha Angrick

zum Anfang