Anerkennungskultur

Freiwilligenausweis
Foto: DRK e. V.

Unsere Forderung

Umsetzung konkreter Maßnahmen, die eine ernsthafte und nachhaltige Wertschätzung des freiwilligen Engagements bedeuten

Eine umfassende Anerkennungskultur trägt zu einer nachhaltigen Wertschätzung, Ermutigung und öffentlichen Sichtbarkeit der Feiwilligendienste bei. Wir sehen diverse Möglichkeiten, um die Anerkennungskultur zu stärken:

  • Konzertierte Öffentlichkeitsarbeit für alle Formate der Freiwilligendienste zur Imageförderung und Erhöhung des Bekanntheitsgrades
  • Stärkere Berücksichtigung der Freiwilligendienstzeiten bei den Zugängen zu Ausbildungs- und Hochschulplätzen
  • Vermehrte Anerkennung des einheitlichen Freiwilligenausweises bei bundesweit relevanten Anbietern von Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen
  • Vergünstigungen beim Nahverkehr durch Einführung eines deutschlandweiten Freiwilligendienst-Tickets
  • Befreiung vom Rundfunkbeitrag für Freiwilligendienstleistende
  • Förderung von Projekten und Maßnahmen der Alumni-Arbeit