Internationale Fachkräftegewinnung für die Altenhilfe durch eine Pflegeausbildung

DRK-Altenpflegeschule Braunschweig | Klingberg, DRK Altenpflegeschule Braunschweig
Kategorie:
Altenpflege
Projektbeginn:
10.2013

Zur Fortsetzung des erfolgreichen Vietnam-Projektes

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat aufgrund des Fachkräftemangels in der Altenhilfe ein Modellprojekt zur Gewinnung von Pflegekräften aus Vietnam für eine Altenpflegeausbildung in Deutschland gefördert.

Durchgeführt wurde das so­ge­nannte „Vietnam-Projekt“ von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Von vietnamesischer Seite wurde das Modellprojekt vom vietnamesischen Arbeits- und Sozialministerium unterstützt.

Dabei wurden drei Ziele verfolgt: Zum einen die Bekämpfung des Fachkräftemangels in Deutschland, zum anderen der Aufbau einer Infrastruktur in Vietnam, die auch dort eine Altenpflegeausbildung ermöglicht (Wissenstransfer, auch durch zurückkehrende Absolventen als Multiplikatoren) und schließlich die Gewinnung von Erkenntnissen aus dem Modellprojekt für die Personalrekrutierung aus Drittstaaten und einer Ausbildung in Deutschland.

Im Herbst 2013 begannen im Rahmen dieses Projektes 100 junge Vietnamesinnen und Vietnamesen eine Altenpflegeausbildung in Deutschland sowie einen berufsbegleitenden Sprachkurs, nachdem sie bereits in Vietnam eine Krankenpflegeausbildung und einen sechsmonatigen Deutschsprachkurs absolviert hatten.

An dem Projekt beteiligt waren auch zwei Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes sowie die DRK-Altenpflegeschule Braunschweig mit insgesamt 21 Schülerinnen und Schülern aus Vietnam.

Das Projekt war ein großer Erfolg, fast alle Schüler_innen haben die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden (vgl. http://drk-wohlfahrt.de/nc/aktuelles/wo-ein-wille-ist-ist-auch-ein-weg.html).

Von den 10 Absolventen der DRK-Altenpflegeschule arbeiten neun weiterhin in der AWO-Einrichtung, wo sie die praktische Ausbildung absolviert hatten. Ein Absolvent ist aus familiären Gründen nach Stuttgart gezogen.

Mitentscheidend für den Erfolg der Absolventen der DRK-Altenpflegeschule Braunschweig war das hohe Engagement der Schüler_innen aus Vietnam sowie der Mitschüler_innen, der Lehrkräfte und des Schulleiters, der Mitarbeitenden in der Einrichtung, die enge und konstruktive Zusammenarbeit der Schule und der Einrichtung, die Einbindung der Volkshochschule für den Sprachenunterricht sowie die Anwendung modernen Lehrmethoden (z.B. Teamteaching).

Nun hat das „Vietnam-Projekt 2“ im Herbst 2015 mit insgesamt 100 Schüler_innen aus Vietnam begonnen, von denen die meisten noch keine Pflegeerfahrungen haben.

In der DRK-Altenpflegeschule und in der AWO-Einrichtung haben von ihnen sieben junge Frauen und ein junger Mann aus Vietnam eine Altenpflegeausbildung begonnen, nachdem sie in Hanoi bereits einen einjährigen Deutsch-Kurs absolviert hatten. Die Schüler_innen lernen zusammen mit sechs Mitschüler_innen mit deutscher und anderer Herkunft in einer Klasse und haben ein vergleichsweise hohes Sprachniveau (B1 in Englisch und B2 in Deutsch). Zudem haben sie alle ein vierjähriges Krankenpflegestudium sowie mehrere Praktika in Krankenhäusern in Vietnam absolviert.

Aus Sicht der DRK-Altenpflegeschule ist der Start sehr gelungen und zeichnet sich durch eine große Leichtigkeit aus, da zum einen die Schüler_innen über eine hohe Sprachkompetenz und fachliche Kenntnisse verfügen. Zum anderen kann auf die bewährten Kontakte und Konzepte aus dem „Vietnam-Projekt 1“ zurückgegriffen werden. Zudem unterstützen die vietnamesischen Absolventen des 1. Projektes („die Pioniere“) aktiv die neuen Schüler_innen in schulischen und privaten Belangen.

Aufgrund des großen Erfolges ist nun auch ein „Vietnam-Projekt 3“ im Gespräch.

Projektziele

• Bekämpfung des Fachkräftemangels in Deutschland
• Wissenstransfer nach Vietnam
• Erkenntnisgewinn über die Personalrekrutierung aus Drittstaaten für eine Pflegeausbildung

Partner und Förderer

• Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für internationaleZusammenarbeit (GIZ)

Schulleiter Hr. Eike Klingberg
Hochstr. 11
38102 Braunschweig

Telefon:
0531 700978-0
E-Mail:
info[at]altenpflegeschule-braunschweig[dot]de
Website:
http://www.altenpflegeschule-braunschweig.de/

Zurück zur Übersicht